+
Helen Mirren verlässt sich nicht auf Stylisten und Berater, sondern sucht sich ihr Outfit selbst aus.

Helen Mirren kauft noch selbst ein

München - Die Oscar-Preisträgerin Helen Mirren (67) wählt ihre Kleider für Premierenfeiern und Galas einem Münchner Designer zufolge noch selbst aus. Damit unterscheidet sie sich von vielen ihrer Kolleginnen.

 „Helen Mirren hat eines Tages hier bei uns in München im Laden angerufen und wollte mal was anprobieren“, erzählte Adrian Runhof vom deutschen Designerduo Talbot Runhof im Interview mit dem „Süddeutsche Zeitung Magazin“. Die meisten Stars verließen sich aber lieber auf ihren Stylisten als auf ihren eigenen Geschmack. „Wenn eine Schauspielerin einen großen Film vermarkten muss, geht sie auf 30 bis 40 Events, dafür braucht sie 30 bis 40 Kleider.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Die Entenkinder hatten es offenbar eilig. Sie watschelten unbedarft über die Überholspur einer Autobahn. Weil dies zu gefährlichen Bremsmanövern bei Autofahrern führte, …
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Der ehemalige US-Präsident kann ein paar Brocken Deutsch sprechen. Das stellte er bei seinem ersten Kirchentagsauftritt unter Beweis.
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Die beiden Tiger-Mädchen sind in einer Zinkwanne getauft worden. Sie sind vor drei Monaten zur Welt gekommen und würden schon langsam ruppig, sagte der Zoo-Direktor Jörg …
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig
Der Schauspieler besuchte mit der Organisation World Vision unter anderem das größte Flüchtlingslager der Welt im ostafrikanischen Uganda. Vor allem um die Kinder müsse …
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig

Kommentare