+
Helen Mirren verlässt sich nicht auf Stylisten und Berater, sondern sucht sich ihr Outfit selbst aus.

Helen Mirren kauft noch selbst ein

München - Die Oscar-Preisträgerin Helen Mirren (67) wählt ihre Kleider für Premierenfeiern und Galas einem Münchner Designer zufolge noch selbst aus. Damit unterscheidet sie sich von vielen ihrer Kolleginnen.

 „Helen Mirren hat eines Tages hier bei uns in München im Laden angerufen und wollte mal was anprobieren“, erzählte Adrian Runhof vom deutschen Designerduo Talbot Runhof im Interview mit dem „Süddeutsche Zeitung Magazin“. Die meisten Stars verließen sich aber lieber auf ihren Stylisten als auf ihren eigenen Geschmack. „Wenn eine Schauspielerin einen großen Film vermarkten muss, geht sie auf 30 bis 40 Events, dafür braucht sie 30 bis 40 Kleider.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
München - War sein Löffel-Verbiegen doch keine Illusion? Ein jetzt freigegebener Geheimbericht enthüllt, dass das CIA einst die paranormalen Fähigkeiten von Uri Geller …
Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Eine wissenschaftliche Veröffentlichung zu künstlicher Intelligenz sorgte für Staunen: Eine der Autorinnen ist die Schauspielerin Kristen Stewart.
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz

Kommentare