+
Topmodel-Veteranin Helena Christensen (45) wirbt für den Münchner Wäsche-Hersteller Triumph.

Supermodel-Ikone

Helena Christensen in sexy Dessous aus München

  • schließen

München - Dass Helena Christensen mit ihren 45 Jahren noch locker mit den jungen Kolleginnen mithalten kann, beweist die Supermodel-Ikone im Auftrag des Münchner Wäsche-Herstellers Triumph.

Sie war eines der bestbezahltesten Topmodels der 80er- und 90er-Jahre: Helena Christensen. Zusammen mit Claudia Schiffer, Cindy Crawford, Linda Evangelista, Naomi Campbell, Christy Turlington, Tatjana Patitz und Kate Moss dominierte sie damals die Laufstege, Plakatwände und Fashion-Magazine. Gianni Versace nannte ihren Körper den schönsten der Welt. Dass der sich auch mehr als 20 Jahre später noch sehen lassen kann, beweist die dänische Traumfrau mit Aufnahmen, die für Triumph entstanden. Die Wäschefirma aus München hat die Beauty-Ikone als Gesicht (und Körper) für zwei neue Produktlinien auserkoren.

Helena Christensen: Bilder vom sexy Fotoshooting für Triumph

Helena Christensen: Sexy Shooting für Triumph

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein Detail auf diesem Instagram-Foto von Ronaldo lässt die Fans rätseln
Cristiano Ronaldo posiert gerne. Seinen Instagram-Account füttert er regelmäßig mit neuen Bildern seiner Wenigkeit. Jetzt durfte auch Freundin Georgina mit aufs Foto. …
Ein Detail auf diesem Instagram-Foto von Ronaldo lässt die Fans rätseln
„Dreht doch gleich einen Porno“: Fans wüten gegen dieses Bibi-Foto
Nach ihrem Song-Flop „How it is“ folgt nun der nächste Shitstorm gegen Bibi: Grund ist ein pikantes Pool-Foto mit ihrem Freund.
„Dreht doch gleich einen Porno“: Fans wüten gegen dieses Bibi-Foto
Nacktbild-Skandal auf Snapchat: Playmate wegen Sauna-Foto verurteilt
In einem Fitnessstudion in Los Angeles hatte das amerikanische Playmate Dani Mathers eine nackte 70-jährige Frau fotografiert und sie öffentlich bloßgestellt. Jetzt …
Nacktbild-Skandal auf Snapchat: Playmate wegen Sauna-Foto verurteilt
Modeschöpferin Laura Biagiotti gestorben
Dass Eleganz und Bequemlichkeit kein Widerspruch sind, das ist vielleicht der wichtigste Nachlass von Laura Biagiotti. Ihr Name steht für lässige Kreationen aus edlen …
Modeschöpferin Laura Biagiotti gestorben

Kommentare