+
Helene Fischer hat zahlreiche Fans. Dass die mitunter ziemlich hartnäckig sein können, bewies eine Frau aus Hennigsdorf.

Wegen zu lauter Musik

Helene-Fischer-Fan rastet aus und attackiert Polizisten

  • schließen

Hennigsdorf - Wegen Lärmbelästigung wurde die Polizei zu einer Wohnung gerufen, in der eine Helene-Fischer-Party stattfand. Doch anstatt, dass die Musik leiser wurde, eskalierte die Situation.

Belästigung wegen zu lauter Musik ist häufig Grund für einen Nachbarschaftsstreit. Eine 50-jährige Frau aus Hennigsdorf bei Berlin trieb es in der Nacht zum Donnerstag aber besonders weit: Wie die Märkische Allgemeine berichtet, feierte sie in ihrer Wohnung eine ausgelassene Helene-Fischer-Party, selbstverständlich mit entsprechender musikalischer Untermalung.

Ihre Nachbarn klopften wegen des Lärms mehrfach an die Tür des Schlagerfans. Doch die Frau zeigte keine Reaktion. Gegen 2 Uhr wurde schließlich die Polizei gerufen. Die forderte die Frau auf, die Musik leiser zu stellen. Doch das sah die 50-Jährige überhaupt nicht ein. Die Beamten mussten deshalb selbst in die Wohnung gehen und die Musik leiser drehen.

Die Situation eskaliert

Doch als die Polizisten die Wohnung verlassen hatten, drehte die Frau die Musik erneut auf und wollte die noch offene Wohnungstür schließen. Einer der Beamten versuchte, die Frau daran zu hindern, doch die packte ihn am Kragen und wollte ihn mit aller Gewalt aus der Wohnung zerren.

Bei einem anschließenden Alkoholtest stellten die Beamten bei der Frau einen Pegel von 1,16 Promille fest. Sie nahmen die 50-Jährige zur Ausnüchterung mit aufs Revier. Nun droht ihr ein Strafverfahren wegen Widerstandes gegen die Polizei. Das wird sie künftig hoffentlich auch von weiteren ausgelassenen Helene-Fischer-Partys abhalten.

sb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schwarzenegger klimpert auf Dom-Orgel in Passau
Der Filmstar und ehemalige kalifornische Gouverneur Arnold Schwarzenegger hat im Passauer Dom Orgel gespielt.
Schwarzenegger klimpert auf Dom-Orgel in Passau
Box-Legende Jake LaMotta stirbt mit 95 Jahren
Der legendäre Box-Champion Jake LaMotta ist tot. Der frühere Weltmeister im Mittelgewicht, dessen Leben die Vorlage für einen erfolgreichen Hollywood-Film mit Robert De …
Box-Legende Jake LaMotta stirbt mit 95 Jahren
Mailänder Modewoche: Gucci ist im Widerstand
Die Modewelt blickt wieder gebannt nach Mailand. In der lombardischen Metropole gab Gucci jetzt den Startschuss zu den Shows der "Milano Moda Donna".
Mailänder Modewoche: Gucci ist im Widerstand
Eine künstliche Insel für Alba
Der wohl einzige wildlebende Albino-Orang-Utan der Welt soll besonders geschützt werden. Tierschützer in Indonesien wollen dem fünf Jahre alten Weibchen ein "freies und …
Eine künstliche Insel für Alba

Kommentare