+
Strahlende Siegerin: Helene Fischer freut sich über den Publikumspreis. 

Beliebtester TV-Preis

Helene Fischer gewinnt Goldene Kamera

Hamburg - Die Fans haben entschieden: Die Sängerin Helene Fischer (31, „Atemlos“) erhält die Goldene Kamera als „Beliebtester deutscher Music-Act 2015“.

Der Preis wird am 6. Februar in Hamburg überreicht. Insgesamt 19 Konkurrenten aus der Pop-, Hip-Hop- und Remix-Szene hat die Schlagerqueen bei der ersten Publikumswahl zur Verleihung der begehrten TV-Trophäen ausgestochen. Das teilte die Funke Mediengruppe (Essen) als Veranstalter am Donnerstag mit. Fischer hat 2012 bereits die Goldene Kamera in der Kategorie „Beste Musik national“ erhalten.

Die zweite Publikumswahl der diesjährigen Veranstaltung, die den beliebtesten deutschen Showmaster ermittelt, entscheidet sich per SMS- und Telefon-Voting erst während der ZDF-Liveübertragung des Festabends. Nach Auszählung der Favoriten stehen dabei Günther Jauch, Kai Pflaume, Barbara Schöneberger und Eckart von Hirschhausen im Wettstreit.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Olivenöl kann Faltenbildung vorbeugen
Feuchtigkeitsspendend, Haar- und Hautpflegend - Olivenöl findet sich nicht nur in der Küche, sondern auch in verschiedenen Kosmetikprodukten. Der natürliche Inhaltsstoff …
Olivenöl kann Faltenbildung vorbeugen
Kate Upton überrascht bei Instagram: Model verrät süßes Geheimnis
Kate Upton wurde kürzlich vom Magazin Maxim zur „heißesten Frau der Welt“ gewählt. Jetzt gibt das schöne Curvey-Model auf Instagram preis: Sie ist schwanger.
Kate Upton überrascht bei Instagram: Model verrät süßes Geheimnis
Jenny Elvers postet neues Bild bei Instagram - und spaltet damit ihre Fans
„Zu dünn“ finden die einen, „du siehst Klasse aus“ sagen die anderen: Jenny Elvers neuer Instagram-Post aus dem Urlaub sorgt wieder für Gesprächsstoff.
Jenny Elvers postet neues Bild bei Instagram - und spaltet damit ihre Fans
Léa Linster über Kalorien und Glück
Die Sterneköchin aus Luxemburg spricht sich gegen Stress am Esstisch aus. Sich bei der Nahrungsaufnahme ständig zu mäßigen, sei sicher nicht gesund, sagt sie.
Léa Linster über Kalorien und Glück

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.