1. Startseite
  2. Boulevard

Huch, ist der tiefe Einblick gewollt? Helene Fischer erneut mit zu wenig Stoff im TV

Erstellt:

Von: Stefan Huber

Kommentare

Helene Fischer hatte einen heißen Auftritt im TV.
Helene Fischer hatte einen heißen Auftritt im TV. © ZDF und Kai Maser / Kai Maser

Einen echten Leckerbissen für alle Helene-Fischer-Fans gab es am vergangenen Sonntag zur Mittagszeit. Die Schlager-Queen zeigte dabei nicht nur ihre stimmlichen Qualitäten.

München - Hoppala, was sehe ich denn da? Das dürften sich viele gedacht haben, die am Sonntag zur Mittagszeit den Fernseher eingeschaltet haben. Im ZDF flimmerte nämlich Helene Fischer über die TV-Bildschirme.

Weil Andrea „Kiwi“ Kiewel und der ZDF-Fernsehgarten erst wieder am 15. April auf Teneriffa loslegen, hatte das „Zweite“ den Sendeplatz am 8. April noch zur Verfügung. Der Sender entschied sich dafür, eine Show von Schlager-Queen Helene Fischer zu zeigen. Und das pünktlich zum Sonntagsbraten!

„Helene Fischer Show“ erneut ausgestrahlt

Dabei handelte es sich nicht um irgendeinen Auftritt, sondern um die „Helene Fischer Show“, die am ersten Weihnachtsfeiertag ausgestrahlt wurde. So mancher Twitter-User wunderte sich. „Ja ist denn heut‘ schon Weihnachten?“, fragt sich einer. Ein anderer richtete die Frage ans ZDF: „Wann übertragt ihr denn Rock, Metal und Techno?“ Eine Zuschauerin meinte: „Jemand anderen als Frau Fischer gibt's nicht, oder?“ Ein anderer war happy: „Danke die Show kann man immer wieder anschauen, Helene ist ein Multitalent.“

Viele wunderten sich also, dass eine Weihnachtsshow mitten im Frühling wiederholt wurde. Und so mancher war auch überrascht über die freizügigen Anblicke. Denn in der Show zeigte Helene Fischer neben ihren gesanglichen und tänzerischen Qualitäten auch ganz schön viel Haut.

Twitter-Nutzer NaNuNaNa vergleicht ein ZDF-Foto mit einem ehemaligen Cabaret. Und User Philipp fotografierte gleich seinen TV ab (siehe oben).

Helene Fischer
Helene Fischer macht in fast jedem Outfit eine  (Vorsicht Wortspiel) glänzende Figur. © ZDF und Kai Maser / Kai Maser

Viele Outfits, wenig Haut - Helene zeigt sich sexy

Eine gute Figur macht die Lebensgefährtin von Florian Silbereisen dabei in allen Outfits. Egal ob im schwarzen Lederdress mit freiem Bauch, im glänzenden Kleid mit tiefem Beinausschnitt oder im blau-durchsichtigen Body ohne Beinkleid - Helene wirkt in keinem der Outfits deplatziert.

Helene Fischer
Helene Fischer zeigte im ZDF viel Haut. © ZDF und Kai Maser / Kai Maser

Wer am Sonntag anderweitig beschäftigt war und die Schlagersängerin nicht bestaunen konnte, muss aber nicht traurig sein. Die Wiederholung gibt es in der Mediathek des ZDF als Video-on-Demand.

Helene Fischer: Tiefer Einblick bei Flugeinlage Absicht?

Dort ist dann auch diese Flugeinlage zu sehen - von allen offiziellen Fotos der Show wohl jenes, in dem am meisten Haut von Helene Fischer zu sehen ist. Ob dieser tiefe Einblick in ihr Dekolleté wirklich gewollt ist?

Helene Fischer
Helene Fischer mit einem ganz tiefen Einblick. © ZDF und Kai Maser / Kai Maser

Es gibt aber Menschen, denen eine sexy Helene nicht ausreicht: Sie wollen den Volksmusik-Star komplett unbekleidet sehen. Weil Helene Fischer sich bisher nirgends, auch nicht im Playboy, so gezeigt hat, helfen manche fies nach, wie tz.de* berichtet. Auch ein vermeintliches Nackt-Video der Schlager-Queen kursierte bereits im Netz.

Die Helene Fischer-Show
Bei der Helene Fischer-Show traten viele verschiedene Stars auf. © ZDF und Anelia Janeva / Anelia Janeva

Ein Po-Blitzer bei ihrem Auftritt in Florian Silbereisens Show „Heimlich - Die große Schlager-Überraschung“ brachte der Sängerin außerdem einen fiesen Vergleich ein. Allerdings wird sie öffentlich auch ganz anders wahrgenommen und sogar dafür ausgezeichnet.

Auch interessant: Er wollte nur Helene Fischer sehen - jetzt hat ein Fan richtig Ärger

Video: Helenes heißes Outfit begeistert Fans

Video: Helene Fischer in Strapsen-Body mit Strass

sh

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Kommentare