Dabei ist sie eigentlich nicht mal blond

Hübscher als die echte Helene Fischer? Double bekommt jede Woche zwei Heiratsanträge

  • schließen

Helene Fischer (33) hat mit ihrem Song „Atemlos“ das Leben einer 29-Jährigen völlig auf den Kopf gestellt. Die Dresdnerin kann sich vor Heiratsanträgen kaum noch retten. 

Dresden - Keine Party ohne „Atemlos durch die Nacht“ - der Mega-Hit von Helene Fischer (33) sorgt auf fast jeder Feier für Stimmung. Für die Dresdnerin Catharina Schwarz (29) hat dieser Song das Leben verändert.

Vor vier Jahren fing alles an, wie tag24.de berichtet. Catharina Schwarz rockte auf einer Hochzeit als Helene-Fischer-Double. Ihr Auftritt begeisterte damals die Gäste. Sie würde wie die Schlagerqueen Helene Fischer klingen. Das hatte Folgen: Seitdem könne die Sängerin als Helene-Fischer-Double von der Musik leben, erzählt die zweifache Mama gegenüber tag24.de

40 Helene-Fischer-Songs umfasst ihr Repertoire. „Achterbahn“ und  „Und morgen früh küss ich dich wach" sind Catharinas absolute Lieblingslieder. Eine Hörprobe ihrer Stimme findet sich auf YouTube unter dem passenden Titel „Dresdens erstes Helene Fischer Double“.

Optisch sieht Catharina Schwarz auf den ersten Blick kaum wie Helene Fischer aus. Die Sängerin ist brünett und hat dunkle Locken. Mit einer blonden Perücke macht sie das aber wieder wett. Zu ihrem Bühnen-Outfit gehören Hotpants und Kleider. Von typischen prachtvollen Helene-Fischer-Roben kann sie nur träumen.  

Die echte Helene Fischer auf der Bühne.

Ihren treuen Fans ist der Look scheinbar herzlich egal. Im Gegenteil. „Pro Woche erhalte ich zwei Heiratsanträge", sagt Catharina Schwarz gegenüber der Webseite. So mancher hält sie also wohl für hübscher als das Original - und die echte Schlagerqueen hat bekanntlich auch viele Verehrer.

Einen Wunsch hat das Helene-Fischer-Double allerdings: Irgendwann einmal Helene Fischer persönlich treffen. Bis der Wunsch sich erfüllt, bastelt die Dresdnerin an ihrer Karriere. Im Mai hat Catharina Schwarz ihren Song „Mach mir nichts vor“ herausgebracht, wie auf ihrer Facebookseite zu erfahren ist.

„Atemlos“ von Helene Fischer

Die Mutter des kleinen Simon ist überzeugt: Helene Fischer hat mit ihrem Lied „Atemlos“ einen großen Anteil daran, dass ihr Sohn lebt.

Auch interessant

Helene Fischer: Sie postet nicht selbst bei Instagram

Seit über einem Jahr hat Helene Fischer schon ihren Instagram-Account. Und auch auf Facebook ist die Sängerin vertreten. Doch nun gesteht die hübsche Blondine, dass sie diese Social-Media-Kanäle gar nicht selbst nutzt. Doch wer postet dann die Fotos?

Die Sängerin hat sicher andere Sorgen als Social Media. Über ihr Leben in der Öffentlichkeit und die Einsamkeit eines Stars sprach Helene Fischer selbst im Interview.


ml

Rubriklistenbild: © dpa / Felix Hörhager

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bei dieser Kultsendung werden Robbie Williams und seinen Ehefrau Juroren
Robbie Williams und seine Ehefrau Ayda Field werden Juroren bei der britischen Castingshow The X Factor. Auch in Deutschland gibt es eine Neuauflage der Sendung mit …
Bei dieser Kultsendung werden Robbie Williams und seinen Ehefrau Juroren
Barack Obama friert in Südafrika
Das kann passieren, wenn man von der sommerlichen Nordhalbkugel anreist: Barack Obama wurde kalt erwischt.
Barack Obama friert in Südafrika
Welche Kleidung muss in die Wäscherei?
Ein Soßenfleck auf dem Jackett oder auf der teuren Bluse? Dann sollte das gute Stück nicht vorschnell in der eigenen Waschmaschine landen. Manche Kleidungsstücke …
Welche Kleidung muss in die Wäscherei?
Jennifer Rostock schickt heiße Urlaubsgrüße - und die Fans drehen durch
„Jennifer Rostock“-Sängerin Jennifer Weist genießt derzeit eine Band-Pause und ihren Sommerurlaub in der Sonne. Mit heißen Urlaubsgrüßen entzückt sie ihre Fans.
Jennifer Rostock schickt heiße Urlaubsgrüße - und die Fans drehen durch

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.