Helene Fischer und Florian Silbereisen (Archivbild).
1 von 8
Helene Fischer und Florian Silbereisen (Archivbild).
Helene Fischer
2 von 8
Helene Fischer
Helene Fischer
3 von 8
Sexy Comeback: Helene Fischer in Wien.
Helene Fischer
4 von 8
Sexy Comeback: Helene Fischer in Wien.
Helene Fischer
5 von 8
Sexy Comeback: Helene Fischer in Wien.
Helene Fischer
6 von 8
Sexy Comeback: Helene Fischer in Wien.
Helene Fischer
7 von 8
Sexy Comeback: Helene Fischer in Wien.
Helene Fischer
8 von 8
Sexy Comeback: Helene Fischer in Wien.

Mit Video

Helene Fischer: Liebes-Erklärung an Florian bei Comeback in Wien

  • schließen

Helene Fischer hat ihrer Krankheit am Freitag in Wien ihr Comeback gegeben. Sie rührte die Zuschauer mit einer Liebeserklärung an Florian Silbereisen.

Wien - Was für ein Comeback von Helene Fischer! Die 33-Jährige trat nach einer überstandenen Grippeerkrankung endlich wieder live auf. Sieben Konzerte musste sie absagen. In Wien wurde sie von rund 10.000 begeisterten Fans in der Stadthalle empfangen. Es wurde ein besonderer Auftritt. 

Helene Fischer in Wien an ihre Fans: „Das ist wirklich hart“

Nach dem zweiten Song sprach sie zu ihrem Publikum: „Man möchte ja meinen, man hatte nur einen Infekt. Aber was das für eine Künstlerin bedeutet, sieben Shows ausfallen zu lassen, das ist wirklich hart.“ Und weiter: „Zehn Tage war ich einfach verschwunden und jetzt bin ich so froh, wieder bei meiner Tourneefamilie zu sein. Das ist die beste Medizin ever. Heute wird noch nicht alles hundertprozentig sitzen, aber das nehmen wir nicht so genau, nicht wahr? Wenn der eine oder andere Ton nicht sitzt, helft ihr mir da aus, ok?!“

Die Antwort ihrer Fans: Tosender Applaus. Da kamen selbst der Schlager-Königin Tränen der Rührung. 

Helene Fischer: Rede bei Comeback in Wien als Video

Helene Fischer dankt dem „lieben Florian“

Später gesteht sie noch: „Es war für mich so schwer, im Hotelzimmer verharren zu müssen und nicht auf der Bühne sein.“ Es sei gut zu wissen, dass es Menschen gibt, die sie auffangen. An einen denkt sie da ganz besonders, „mein lieber Florian“, haucht sie ins Mikrofon. Florian Silbereisen saß am Freitag ihn Wien hinter dem Mischpult, unterstützte seine Helene bei ihrem Comeback. Auch ihren Eltern dankt sie. 

Sie ist wieder da! Nach ihrem Konzert in Wien kaufte sich Helene Fischer eine Wurst - hier die Bilder. 

Irre Tattoo-Wette mit Helene Fischer: Jetzt macht Sophia Thomalla einen überraschende Ansage

Niemand sah es: Helene Fischer hat Unfall, als die Kameras schon aus waren

mag

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Moschino macht den Laufsteg zum Museum
Moderne Kunst und Mode sind Wahlverwandte. Zumindest bei der farbenfrohen Show von Moschino in Mailand.
Moschino macht den Laufsteg zum Museum
Großer und filigraner Schmuck im Trend
Der Kontrast von klein und groß, von wuchtig und filigran oder von dezent und protzig ist aktuell in Mode bei den Schmuckstücken. Ein Trendmetall gibt es jedoch nicht …
Großer und filigraner Schmuck im Trend
So begeistern Hosenanzüge für Frauen
Die Uniform der braven Angestellten im Büro ist wieder in Mode - kann das sein? Es kann. Denn Hosenanzüge erleben aktuell ein Make-over - beim Schnitt und manchmal auch …
So begeistern Hosenanzüge für Frauen
"Sehr aufgeregte" Prinzessin - Erster Schultag für Charlotte
Drei Kinder haben Prinz William und seine Kate. Nun beginnt für Nummer 2, die kecke Charlotte, die Schule. Ist die Einrichtung, die auch George besucht, sicher genug für …
"Sehr aufgeregte" Prinzessin - Erster Schultag für Charlotte