+
Schlagerstar Helene Fischer sorgt mit einem grandiosen Auftritt und einem Feuerwerk für einen erfolgreichen Touratakt in Rostock.

Gute Stimmung, aber ...

Helene Fischer: So lief der Tourauftakt

  • schließen

Rostock - In Rostock startete am Dienstagabend der offizielle Auftakt von Helene Fischers Stadiontour "Farbenspiel". Rund 25.000 begeisterte Zuschauer sorgten für eine sagenhafte Stimmung - aber auch für Probleme.

Im ausverkauften Rostocker Ostseestadion feierten die Fans von Helene Fischer ihren Schlagerstar. Mit Hits wie "Das ist unser Tag" und hielt sie ihr Publikum stets bei guter Laune. Und natürlich durfte auch "Atemlos durch die Nacht" nicht fehlen. Helene Fischer begeisterte wie gewohnt mit zahlreichen Showeinlagen, ohne außer Atem zukommen.

Wie die Ostsee Zeitung berichtet, sorgte die Anreise zahlreicher Fans für einige Staus in Rostock und Umgebung. Es soll zu mehreren Unfällen gekommen sein.  

Doch das hielt die Fans nicht davon ab, das Ostseestadion zum Glühen zu bringen. In Rostock kam es zur Premiere der Helene-Fischer-Handy-App, wie bild.de  berichtet. In dem dunklen Stadion leuchteten tausende Lichter im Takt von "Ich will immer wieder dieses Fieber spüren". Abschließend gab es ein großes Feuerwerk ganz nach dem Motto "Farbenspiel".

Dem Konzert in Rostock folgen noch 21 weitere Konzerte. Wie die Bild berichtete, rechnet Helene Fischers Agentur mit 900.000 Besuchern.

mt

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Trauer um eine James-Bond-Legende: Roger Moore ist tot: Der britische Schauspieler ist nach Angaben seiner Familie mit 89 Jahren an Krebs gestorben.
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Manchester - Nach dem Terroranschlag während ihrem Konzert in der Manchester Arena zeigt sich die Popsängerin Ariana Grande tief getroffen - und trifft eine …
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Schock vorm GNTM-Finale! Heidi Klum im Krankenhaus
Nur wenige Tage vor dem GNTM-Finale 2017 bestätigt Heidi Klum eine bestürzende Nachricht: Die Model-Mama musste ins Krankenhaus. Ist ihre Gesundheit ernsthaft in Gefahr?
Schock vorm GNTM-Finale! Heidi Klum im Krankenhaus
Po(oth)schau: Verona ganz sexy im Netz
Wer auf Instagram Erfolg haben will, der muss stets im Gespräch bleiben. Stars wie Heidi Klum schaffen das mit freizügigen Fotos, für die sie aber oft kritisiert werden. …
Po(oth)schau: Verona ganz sexy im Netz

Kommentare