+
Rosel Zech ist im Alter von 69 Jahren an Krebs gestorben.

Hilde Zech: "Rosel hat auf mich gewartet"

München - Am vergangenen Mittwoch ist "Um Himmels Willen"-Star Rosel Zech gestorben. Jetzt sprach ihre Mutter Hilde erstmals über den Verlust. Warum Rosel bis zum Schluss auf sie gewartet hat:

Lesen Sie auch:

Rosel Zech ist tot

Schauspielerin Rosel Zech konnte kurz vor ihrem Tod ihre Mutter noch ein letztes Mal sehen. “Kurz nachdem ich bei ihr in Berlin war, hat sie die Augen für immer zugemacht“, sagte die 90-jährige Hilde Zech dem Magazin Bunte (Donnerstag). “Mir kam es vor, als ob Rosel bis zum Schluss auf mich gewartet hat. Sie wollte unbedingt noch von mir Abschied nehmen.“ Der trockene Humor und das Lachen ihrer Tochter würden ihr immer in Erinnerung bleiben. Rosel Zech war am 31. August im Alter von 69 Jahren gestorben. Bekanntwurde sie unter anderem durch ihre Zusammenarbeit mit dem Regisseur Rainer Werner Fassbinder.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Uschi-Glas-Sohn in Berlin überfallen - „Schmerzen sind schon krass“
Der Sohn von Schauspielerin Uschi Glas, Ben Tewaag („Promi Big Brother 2016“), ist am Berliner Hauptbahnhof überfallen worden.
Uschi-Glas-Sohn in Berlin überfallen - „Schmerzen sind schon krass“
Trotz „Nipplegate“: Timberlake tritt wieder beim Super Bowl auf
Der US-Popstar Justin Timberlake wird in der Halbzeit-Show des Super Bowl im kommenden Jahr auftreten.
Trotz „Nipplegate“: Timberlake tritt wieder beim Super Bowl auf
Taschenliebe zwischen Manie und Verzicht
Die Beziehung zu Taschen ist so vielfältig wie das Angebot und nicht nur für Männer ein Mysterium. Auch "Taschenliebe" gibt keine Antworten, aber enthält viele …
Taschenliebe zwischen Manie und Verzicht
Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Seit über zehn Jahren verzaubert Shakira ihre Fans mit ihrer unverwechselbaren Stimme. Doch offenbar stand ihre Karriere kurz vor dem aus - und das aus durchaus …
Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden

Kommentare