+
Rosel Zech ist im Alter von 69 Jahren an Krebs gestorben.

Hilde Zech: "Rosel hat auf mich gewartet"

München - Am vergangenen Mittwoch ist "Um Himmels Willen"-Star Rosel Zech gestorben. Jetzt sprach ihre Mutter Hilde erstmals über den Verlust. Warum Rosel bis zum Schluss auf sie gewartet hat:

Lesen Sie auch:

Rosel Zech ist tot

Schauspielerin Rosel Zech konnte kurz vor ihrem Tod ihre Mutter noch ein letztes Mal sehen. “Kurz nachdem ich bei ihr in Berlin war, hat sie die Augen für immer zugemacht“, sagte die 90-jährige Hilde Zech dem Magazin Bunte (Donnerstag). “Mir kam es vor, als ob Rosel bis zum Schluss auf mich gewartet hat. Sie wollte unbedingt noch von mir Abschied nehmen.“ Der trockene Humor und das Lachen ihrer Tochter würden ihr immer in Erinnerung bleiben. Rosel Zech war am 31. August im Alter von 69 Jahren gestorben. Bekanntwurde sie unter anderem durch ihre Zusammenarbeit mit dem Regisseur Rainer Werner Fassbinder.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Große Sorge um ESC-Sieger Salvador Sobral
Es ist ein Wettlauf gegen die Zeit: Der portugiesische Sänger liegt seit einigen Tagen auf der Intensivstation und wartet auf ein Spenderherz.
Große Sorge um ESC-Sieger Salvador Sobral
Trends der Mailänder Modewoche
Die Krisen der Welt bleiben außen vor. Die Mode soll die Seele aufhellen. Voller Optimismus gehen Mailands Designer in die Saison Frühjahr/Sommer 2018.
Trends der Mailänder Modewoche
Regisseur verrät: Das ist ein großer Tick von Tom Cruise
Regisseur verrät: Das ist ein großer Tick von Tom Cruise
Clooney: Hillary qualifizierter als Mann Bill Clinton
George Clooney hatte im US-Wahlkampf 2016 Hillary Clinton unterstützt. Jetzt erklärt er, dass er sie sogar für qualifizierter hielt als ihren Mann Bill.
Clooney: Hillary qualifizierter als Mann Bill Clinton

Kommentare