+
Der Komiker und Musiker Helge Schneider .

Helge Schneider: Nie zu alt für groben Unfug

München - Der Komiker und Musiker Helge Schneider („Katzenklo“) will noch im hohen Alter auf der Bühne stehen. Was ihn an seinem Beruf fasziniert:

„Wenn ich 105 bin, im Rollator singe, dabei sabbere, und es kommen fünf Leute, die das auch gut finden, dann interessiert mich das doch gar nicht, dass sich hunderttausend Leute fragen, ob ich noch zu retten sei“, sagte der 56-Jährige dem Männermagazin Playboy.

Er werde immer wieder gefragt, ob er nicht mit seinen Späßen aufhören und sich ganz auf die Musik konzentrieren wolle. Daran habe er aber kein Interesse. „Ein Komiker ist ja nicht einfach nur Quatsch“, sagte Schneider. „Das ist ja ein sinnvoller Beruf.“ Er sehe sich eher als „Clownjazzer“ - eine Mischung aus Jazzmusiker und Clown.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Oscars 2017: Der Live-Ticker zum Glamour-Event des Jahres
Los Angeles - Die Welt fieber gespannt der Verleihung der Oscars 2017 entgegen. Wir berichten im Live-Ticker von der Oscar-Verleihung.
Oscars 2017: Der Live-Ticker zum Glamour-Event des Jahres
Neuer Look und neuer Name für "Ballermann 6"
Wenn die Urlaubssaison an Mallorcas Partymeile Playa de Palma im März eingeläutet wird, erwartet eingefleischte "Malle"-Fans eine Überraschung: Der "Ballermann 6" sieht …
Neuer Look und neuer Name für "Ballermann 6"
Hochschwangere Natalie Portman sagt Oscar-Teilnahme ab
Beim Lunch der Oscar-Nominierten Anfang Februar war Natalie Portman noch dabei. Die Preisverleihung selbst lässt sie aber jetzt wegen der Schwangerschaft sausen.
Hochschwangere Natalie Portman sagt Oscar-Teilnahme ab
Patrick Stewart ist ein Fan von sozialen Netzwerken
Seit 2012 ist Patrick Stewart bei Twitter und es vergeht kaum ein Tag, an dem der Ex-Enterprise-Captain sich nicht in den sozialen Netzwerken äußert.
Patrick Stewart ist ein Fan von sozialen Netzwerken

Kommentare