+
Helge Schneider bei der Verleihung des Deutschen Filmpreises

Helge Schneider testet Witze nicht aus

Berlin - Der Komiker Helge Schneider testet seine Witze vor der ersten Präsentation nicht aus, weil sie sonst in der Tonne landen könnten. Werbung kommt für ihn ebenfalls nicht in Frage.

“Ich bin doch nicht bescheuert“, sagte der 55-Jährige dem “Tagesspiegel“ (Dienstagausgabe). Denn dann bestünde die Gefahr, dass er ein neues Lied eventuell nie wieder singe.

Schneider fügte hinzu: “Ich bin eins zu eins so wie ich bin. Ich trage das mit auf die Bühne, was ich von zu Hause mitbringe, und was ich in der Welt sehe.“ Er wolle improvisieren, wie beim Klavierspielen.

Schneider würde niemals Werbung machen. “Da hab' ich keinen Bock drauf“, sagte er. Lediglich für Nichtregierungsorganisationen könnte er sich vorstellen, ein Konzert zu geben, beispielsweise für den Schutz des Regenwalds. “Aber noch lieber würde ich aktiv teilnehmen.“ Von Auftritten in Stadien hält Schneider gar nichts. Diese seien einfach zu groß. “Und ich lehne Videoscreens ab.“

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Trauer um eine James-Bond-Legende: Roger Moore ist tot: Der britische Schauspieler ist nach Angaben seiner Familie mit 89 Jahren an Krebs gestorben.
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Manchester - Nach dem Terroranschlag während ihrem Konzert in der Manchester Arena zeigt sich die Popsängerin Ariana Grande tief getroffen - und trifft eine …
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Schock vorm GNTM-Finale! Heidi Klum im Krankenhaus
Nur wenige Tage vor dem GNTM-Finale 2017 bestätigt Heidi Klum eine bestürzende Nachricht: Die Model-Mama musste ins Krankenhaus. Ist ihre Gesundheit ernsthaft in Gefahr?
Schock vorm GNTM-Finale! Heidi Klum im Krankenhaus
Po(oth)schau: Verona ganz sexy im Netz
Wer auf Instagram Erfolg haben will, der muss stets im Gespräch bleiben. Stars wie Heidi Klum schaffen das mit freizügigen Fotos, für die sie aber oft kritisiert werden. …
Po(oth)schau: Verona ganz sexy im Netz

Kommentare