+
Helge Schneider sagt wegen Erschöfpung seine Tournee ab.

Helge Schneider völlig ausgebrannt

Berlin - Erst vor wenigen Tagen ist Helge Schneider bei einem Konzert in Salzburg zusammengeklappt. Jetzt sagt der Entertainer bis August alle Termine seiner Tournee ab.

Der Grund für die abgesagten Konzerte: Helge Schneider ist erschöpft. Alle noch anstehenden Termine wurden gestrichen, sagte der Sprecher des Entertainers, Till Oellerking. Die Konzertabsagen seien eine Vorsichtsmaßnahme. Der 55-jährige Schneider musste am Montagabend ein Konzert wegen Atemnot abbrechen. Bereits Ende März waren Auftritte wegen einer Erkältung Schneiders abgesagt worden. Ende Mai brach der Künstler nach einem Schwindelanfall einen Auftritt in Salzburg ab.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Der Hamburger TV-Koch hat sich beim Training einen Muskelfaserriss mit Einblutung im Oberschenkel zugezogen. Er ist sich aber sicher, bald wieder fit zu sein.
Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Was für ein heißer Anblick. Auf Ibiza lässt es sich YouTuberin Bibi mit ihrem Freund Julian gerade gutgehen. Und zeigt sich dabei in einem äußerst raffinierten …
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Die Band Fury In The Slaughterhouse feiern dieses Jahr ihr 30. Bandjubiläum. Jetzt sind sie bei uns im Interview.
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Eigener Nachtclub in Detroit?
Anfang des Jahres hatte Aretha Franklin angekündigt, sie werde sich allmählich von der Bühne zurückziehen. Doch nun überrascht sie mit neuen Zukunftsplänen. 
Eigener Nachtclub in Detroit?

Kommentare