Polizist schießt auf Mann, der mit Axt auf ihn losgeht

Polizist schießt auf Mann, der mit Axt auf ihn losgeht
+
Pierre Brice mit Ehefrau Hella 2011 am Fugger Schloss Kirchheim (Schwaben). Foto: Felix Hörhager

Hella Brice: Pierre ist friedlich eingeschlafen

Paris (dpa) - Die letzten Stunden von "Winnetou"-Schauspieler Pierre Brice in einem Krankenhaus bei Paris waren nach den Worten seiner Frau friedlich.

Brice habe am Samstagmorgen beim Sonnenaufgang noch einmal die Augen geöffnet: "Er atmete plötzlich schwächer. Ich habe ihm einen Kuss gegeben, dann ist Pierre in meinem Arm friedlich eingeschlafen", sagte seine deutsche Ehefrau Hella der "Bild"-Zeitung. Die Film-Legende starb an den Folgen einer Lungenentzündung und wurde 86 Jahre alt.

"Pierre hatte keine Angst vor dem Tod. Er kannte ihn. Er hat ihn einige Male kommen sehen, ihm in die Augen geschaut und ihn dann gebeten, doch noch einmal zu gehen", sagte die 65-Jährige aus dem bayerischen Amberg. Sie habe am Freitag die Ambulanz gerufen, nachdem ihr Mann am Tag zuvor hohes Fieber bekommen habe. 

Das Paar war seit 1981 verheiratet und lebte über Jahrzehnte in einem Landhaus in der Nähe von Paris. Seine letzte Ruhe soll Brice in Deutschland finden. Ein Termin für die Beerdigung wurde zunächst nicht bekannt.

Bericht bei Bild+

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ed Sheeran braucht "Familie und gutes Bier"
Ed Sheeran mag Weihnachtstraditionen wie den geschmückten Baum. Er erinnert sogar daran, dass die Briten diese von einem Prinzen aus Deutschland übernommen haben. Für …
Ed Sheeran braucht "Familie und gutes Bier"
Ellen DeGeneres fürchtet um ihre Strandvilla
Das sogenannte Thomas-Feuer ist mittlerweile der fünftgrößte Flächenbrand in der neueren Geschichte Kaliforniens. Es bedroht auch die Anwesen der Reichen und Schönen. …
Ellen DeGeneres fürchtet um ihre Strandvilla
Job mit Dresscode: Ärmel besser nicht hochkrempeln
In Branchen mit strengem Dresscode ist auch das Hochkrempeln der Ärmel kein gutes Zeichen. Denn hier geht es darum, möglichst wenig Körperteile zu zeigen.
Job mit Dresscode: Ärmel besser nicht hochkrempeln
Buschbrände in Kalifornien: Promis fürchten um ihre Strandvillen
Star-Moderatorin Ellen DeGeneres (59) gehört zu den Kaliforniern, deren Häuser von den gewaltigen Flächenbränden in dem US-Bundesstaat bedroht werden.
Buschbrände in Kalifornien: Promis fürchten um ihre Strandvillen

Kommentare