+
Mutter und Töchterchen blicken in die Kamera. Foto: Abir Sultan

Helles Pavianweibchen bringt in Israel Baby zur Welt

Tel Aviv (dpa) - Ein Pavianweibchen mit sehr seltenem hellen Fell hat in einem israelischen Zoo ein Affen-Mädchen zur Welt gebracht. "Sie wird wohl ein graues Fell haben, anders als ihre Mutter", sagte eine Sprecherin des Safari-Zoos bei Tel Aviv am Donnerstag.

"Aber wir hoffen, dass sie das seltene Gen in sich trägt." Zoos versuchen häufiger, Tiere mit besonderen Fellvariationen - zum Beispiel Albinos - gezielt zu vermehren, weil sie als Publikumsmagnet gelten. Tierschutzexperten sehen das kritisch, unter anderem, weil dafür meist Inzucht nahe verwandter Tiere die Basis ist.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gucci im Rausch, Wunderkind im Widerstand
Erster Tag der Mailänder Modewoche und gleich zwei Highlights. Gucci mixte über alle Grenzen hinweg. Und Wunderkind präsentierte sich mit einer politischen Botschaft.
Gucci im Rausch, Wunderkind im Widerstand
Mit 50: Caroline Beil wieder schwanger
Köln - Spätes Mutterglück für Moderatorin Caroline Beil: Die 50-Jährige bekommt ein zweites Kind. Die Freude ist dementsprechend groß.
Mit 50: Caroline Beil wieder schwanger
Neues von den Lombardis: Sarah ohne Pietro im TV?
München - Was macht Sarah Lombardi, wenn Sohnemann Alessio schäft? Sie geht live. Auf Facebook sprach sie am Dienstagabend über ihre Zukunftspläne.
Neues von den Lombardis: Sarah ohne Pietro im TV?
Opernball: Goldie Hawn will mit Richard Lugner Walzer tanzen
Wien - Baumeister Richard Lugner kann auf einen Tanz mit seinem diesjährigen Stargast beim Wiener Opernball, dem Filmstar Goldie Hawn, hoffen. Derweil gab es auf der …
Opernball: Goldie Hawn will mit Richard Lugner Walzer tanzen

Kommentare