+
Krimi-Bestseller-Autor Henning Mankell ist überzeugt, dass Frauen zu wenig Macht haben.

Krimi-Autor ist Feminist

Henning Mankell: Frauen an die Macht!

Hamburg - Der schwedische Bestseller-Autor Henning Mankell (65) ist „überzeugter Feminist“. Wenn es nach ihm ginge, hätten viel mehr Frauen das Sagen als Männer.

„Um die Welt wirklich zu verbessern, müssen die Frauen auf der Welt viel mehr Macht haben“, sagte der Schriftsteller, der mit seinen Kommissar-Wallander-Krimis Erfolge feierte, der „Hamburger Morgenpost“. „Weil Frauen keine Kriege beginnen. Und sie schenken Leben. Es gibt keinen Grund dafür, dass Männer so viel Macht haben. Die Verteilung muss mindestens 50 zu 50 sein“, meinte Mankell, der teils in Schweden und teils in Afrika lebt. „Frauen machen Dinge einfach besser als Männer, das müssen wir akzeptieren.“

Auch eine von ihm erdachte Protagonistin könnte künftig eine größere Rolle spielen: „Ich will nicht ausschließen, dass Linda Wallander als Ermittlerin tätig sein wird“, kündigte der Autor an. Linda ist die Tochter von Kult-Kommissar Kurt Wallander, der auch im neu auf Deutsch erschienenen Buch „Mord im Herbst“ ermittelt. Den Fall, der bereits verfilmt wurde, hatte Mankell 2004 für die Teilnehmer an einer Aktion in den Niederlanden geschrieben. „Das ist jetzt aber auch die letzte Wallander-Erzählung“, betonte er.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Die Entenkinder hatten es offenbar eilig. Sie watschelten unbedarft über die Überholspur einer Autobahn. Weil dies zu gefährlichen Bremsmanövern bei Autofahrern führte, …
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Der ehemalige US-Präsident kann ein paar Brocken Deutsch sprechen. Das stellte er bei seinem ersten Kirchentagsauftritt unter Beweis.
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Die beiden Tiger-Mädchen sind in einer Zinkwanne getauft worden. Sie sind vor drei Monaten zur Welt gekommen und würden schon langsam ruppig, sagte der Zoo-Direktor Jörg …
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig
Der Schauspieler besuchte mit der Organisation World Vision unter anderem das größte Flüchtlingslager der Welt im ostafrikanischen Uganda. Vor allem um die Kinder müsse …
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig

Kommentare