+
Henry Maske steht zu sienem Film "max Schmeling".

Henry Maske steht zu Film "Max Schmeling"

München - Ex-Boxer Henry Maske sieht das mangelnde Interesse an seinem Kinofilm “Max Schmeling“ sportlich. Es gebe ja noch eine zweite und eine dritte Chance für den Film.

“Der Film hat eine zweite und dritte Chance verdient. Auf DVD und im Fernsehen“, sagte der 46-Jährige der Illustrierten “Bunte“ laut Vorabbericht. Maske plagen wegen des Misserfolgs keine Schuldgefühle. “Ich habe alles gegeben.

Für mich war's ein Herzensanliegen, das war ich meinem Freund Max Schmeling schuldig“, sagte er. Eine Karriere in Hollywood strebt der ehemalige Boxer nicht an: “Ich kenne meine Grenzen.“ Seit dem Kinostart am 7. Oktober haben nur rund 16 000 Zuschauer die von Kritikern verrissene Filmbiografie des Skandalregisseurs Uwe Boll (“BloodRayne“) gesehen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Das Kindermädchen" nimmt es mit dem ZDF auf
Bei den Einschaltquoten liegt das ZDF oftmals vorne. Am Freitagabend holte sich jedoch die ARD den Sieg. Diesen verdankt der Sender seiner Komödie mit Saskia Vester.
"Das Kindermädchen" nimmt es mit dem ZDF auf
Digitaluhr zählt verbleibende Tage von Trumps Amtszeit
US-Präsident Donald Trump hat sehr viele Gegner. Einige von ihnen können das Ende seiner Amtszeit kaum abwarten. Deswegen haben sie in New York ein große Digitaluhr …
Digitaluhr zählt verbleibende Tage von Trumps Amtszeit
Sandra Hüller musste für "Fack ju Göhte" Angst überwinden
Der dritte Teil der Schulkomödie "Fack ju Göhte" kommt bald in die Kinos. Neu dabei ist die Schauspielering Sandra Hüller. Für sie stellte die Rolle einer Lehrerin eine …
Sandra Hüller musste für "Fack ju Göhte" Angst überwinden
Länder-Chefs wollen ARD und ZDF im Internet mehr erlauben
Seit langem fordern die öffentlich-rechtlichen Sender mehr Spielraum im Internet. Die Ministerpräsidenten wollen das nun möglich machen. Gleichzeitig fordern sie von ARD …
Länder-Chefs wollen ARD und ZDF im Internet mehr erlauben

Kommentare