+
Die Schriftstellerin Hera Lind

Hera Lind durchlebte starke Existenzängste

München - Schriftstellerin Hera Lind hat ihre Zeit als „Superweib“ nach privaten Krisenjahren hinter sich gelassen. Vielleicht sei für sie vorher halles zu glatt gelaufen.

„Ich bin davon überzeugt, dass jeder vom Schicksal den richtigen Denkzettel kriegt“, sagte die 55-Jährige der Zeitschrift „Freundin Donna“ laut Vorabbericht von Montag. Als sie ihren neuen Roman angefangen habe, sei sie keine Frau mehr gewesen, der alles gelinge und der alle zu Füßen liegen. „Ich hatte schwierige Zeiten und große Existenzängste durchlebt“, fügte Lind hinzu.

Lind hatte durch Fehlspekulationen ihr Vermögen verloren und war hoch verschuldet. Zu Zeiten ihrer Bestsellererfolge wie „Das Superweib“ und „Schleuderprogramm“ sei sie vom Erfolg sehr verwöhnt worden, so Lind. „Es lief alles perfekt, zu glatt vielleicht“. Linds neuer Roman trägt den Titel „Gefangen in Afrika“.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wer kann Puffärmel und Schulterpolster gut tragen?
Ärmel mit stark gebauschter Weite sind wieder in Mode - auch bekannt als Puffärmel. Das kann ein schöner Hingucker sein, vorausgesetzt man hat nicht zu breite Schultern …
Wer kann Puffärmel und Schulterpolster gut tragen?
68 Millionen Dollar: Er ist der bestbezahlte Schauspieler der Welt
Der einstige Rapper Mark Wahlberg führt nun die Liste der bestbezahlten Schauspieler der Welt an.
68 Millionen Dollar: Er ist der bestbezahlte Schauspieler der Welt
Streit im Hause Katzenberger eskaliert: Jetzt rechnet Jenny mit Daniela ab
Zwischen den beiden Halbschwestern Jenny Frankhauser (24) und Daniela Katzenberger (30) läuft es schon länger nicht sehr harmonisch. Jetzt reicht es Jenny.
Streit im Hause Katzenberger eskaliert: Jetzt rechnet Jenny mit Daniela ab
Neuer Strafprozess gegen Bill Cosby erst im März 2018
Der eigentlich für November geplante Strafprozess gegen US-Entertainer Bill Cosby (80) wegen sexueller Nötigung soll nun erst im März kommenden Jahres beginnen.
Neuer Strafprozess gegen Bill Cosby erst im März 2018

Kommentare