1 von 31
Der „Herbert Award“ erinnert an die Reporter-Legende Herbert Zimmermann und ist das Gegenstück zur Wahl der Sportler des Jahres. Der Preis wird alle zwei Jahre vergeben. Dieses Jahr wurden unter anderem Mehmet Scholl und Reinhold Beckmann ausgezeichnet. Auf dem roten Teppich zeigten sich viele Sportler und Stars. Ebenfalls mit dabei, die lange schwer kranke Monica Lierhaus.
2 von 31
Die Fechterin Britta Heidemann und der Judoka Ole Bischof
3 von 31
Sport-Moderatorin Monica Lierhaus und ihr Lebensgefährte Rolf Hellgardt
4 von 31
TV-Moderatorin Fernanda Brandao
5 von 31
Fußballtrainer Felix Magath
6 von 31
Unternehmer Albert Darboven (l) überreicht im Beisein von Laudatorin Fernanda Brandao an Michael Witt von der "Bild am Sonntag" den Preis für die Kategorie "Bester Sportteil in einer/einem Wochenzeitung/Magazin"
7 von 31
Beachvolleyballer Jonas Reckermann
8 von 31
Der stellvertetende Chefredakteur der Sportfachzeitschrift "Kicker", Jörg Jacob

"Herbert Award" in Hamburg: Monica Lierhaus auf rotem Teppich

"Herbert Award" in Hamburg: Monica Lierhaus wieder auf Rotem Teppich

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen
Hübsch ist anders: Wer das Getränk Kombucha selbst ansetzen möchte, hat es mit einem labberigen Pilz zu tun. Der Geschmack überzeugt aber Anhänger wie Trendbewusste. Ob …
Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen
Extreme Fashion - wie Abenteurer zu Trendsettern wurden
Auf dem Rückweg von höchsten Gipfeln, tiefsten Gewässern und dem Weltall bringen Menschen vor allem Wissen mit. Dass sie Designern dabei wichtige Impulse geben, wird oft …
Extreme Fashion - wie Abenteurer zu Trendsettern wurden
Wie mutige Expeditionen die Modewelt beeinflussen
Auf dem Rückweg von höchsten Gipfeln, tiefsten Gewässern und dem Weltall bringen Menschen vor allem Wissen mit. Dass sie Designern dabei wichtige Impulse geben, wird oft …
Wie mutige Expeditionen die Modewelt beeinflussen
Rock-Stars im Herbst: Glockenform und Kellerfalten
Die Sanduhr gilt als Symbol für eine wohlproportionierte Frauenfigur: oben etwas breiter, an der Taille schmal und ab den Hüften wieder weiter. Der weit abstehende, auf …
Rock-Stars im Herbst: Glockenform und Kellerfalten

Kommentare