+
Herbert Grönemeyer erhält die Goldene Kamera.

Beste Musik National

Herbert Grönemeyer erhält „Goldene Kamera“

Essen/Hamburg - Herbert Grönemeyer (58, „Bochum“) erhält in diesem Jahr die „Goldene Kamera“ in der Kategorie „Beste Musik National“.

„Herbert Grönemeyer ist ein musikalischer Poet mit ganz eigenem Rhythmus. Mit seiner Musik kreiert er eine Sprache, die beim Zuhören direkt ins Herz geht. Zu viele Worte nutzt er nie. Aber die, die er nutzt, treffen genau“, teilte die „Hörzu“ am Donnerstag mit. Er sei zweifelsohne einer der bedeutendsten Musikschaffenden Deutschlands, der mit seinen Liedern auch vor gesellschaftlichen Problemen nicht haltmacht. „Und auch hier trifft er immer den Ton der Zeit.“ Die „Goldene Kamera“ wird am 27. Februar erstmals seit 1975 wieder in Hamburg und nicht mehr in Berlin verliehen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Melanie Griffith begleitet Lugner beim Opernball
Ihre große Zeit liegt rund 30 Jahre zurück. Da war Melanie Griffith ein echter Hollywood-Star. Schlagzeilen machte auch ihr Privatleben. An der Seite von Richard Lugner …
Melanie Griffith begleitet Lugner beim Opernball
Cranberries-Sängerin: So schätzt Scotland Yard ihren Tod ein
Nach dem Tod der Cranberries-Sängerin Dolores O'Riordan sind weiterhin viele Fragen offen. Inzwischen hat sich auch Scotland Yard geäußert.
Cranberries-Sängerin: So schätzt Scotland Yard ihren Tod ein
Matt Damon entschuldigt sich für #MeToo-Äußerungen
Er möchte Teil der Lösung und nicht Teil des Problems sein. Matt Damon macht einen Rückzieher.
Matt Damon entschuldigt sich für #MeToo-Äußerungen
Lechtenbrink: Hamburg ist mehr als Elbphilharmonie
Er mag die "Eventisierung" in seiner Heimatstadt nicht: Volker Lechtenbrinck plädiert für die Hamburger Vielfalt.
Lechtenbrink: Hamburg ist mehr als Elbphilharmonie

Kommentare