+
Herbert Grönemeyer tourt gerade durch Nordamerika.

Grönemeyer: Gelte in Deutschland als Priester

New York - Herbert Grönemeyer ist gerade auf einer Konzerttour durch die USA und Kanada. In New York erklärte er seinem Publikum, warum er bei den Deutschen fast schon als eine Art Priester gilt.

Der Sänger Herbert Grönemeyer (57) findet, dass die Deutschen seine Texte zu wörtlich nehmen. „In Deutschland werden meine Texte sehr, sehr ernst genommen“, erklärte Grönemeyer dem Publikum bei einem Konzert in New York am Montagabend (Ortszeit). „Ich gelte dort fast schon als eine Art Priester.“ Der in Nordamerika nahezu unbekannte Musiker ist derzeit auf einer Konzerttour durch die USA und Kanada. Zum Auftakt hatte er in der vergangenen Woche in Atlanta gespielt, nach New York folgen unter anderem noch Boston, Chicago, Toronto und Los Angeles.

Bei der Tour bewirbt Grönemeyer sein im vergangenen Jahr erschienenes Album „I Walk“, auf dem sich neben neugeschriebenen englischen Songs auch aus dem Deutschen übersetzte Lieder finden. „Flugzeuge im Bauch“ wurde beispielsweise zu „Airplanes in My Head“, „Zum Meer“ zu „To the Sea“.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mel C ist begeistert von Jürgen Klopp
Mel C war schon immer ein FC-Liverpool-Fan. Jetzt ist das Ex-Spice-Girl auch ein Fan von Jürgen Klopp.
Mel C ist begeistert von Jürgen Klopp
Prinz William gibt Rettungsflieger-Job auf
London - Prinz William muss immer mehr repräsentative Aufgaben übernehmen und organisiert sein Leben deshalb neu.
Prinz William gibt Rettungsflieger-Job auf
Dschungelcamp: Von einer Teilnehmerin ist Bülent Ceylan besonders angetan
München - Bülent Ceylan (41) zieht es nicht in den Fernseh-Dschungel. „Bevor ich ins Dschungelcamp gehe, heiße ich Hans“, sagte der Comedian am Samstag auf dem roten …
Dschungelcamp: Von einer Teilnehmerin ist Bülent Ceylan besonders angetan
Richard Lugner kommt mit "Bambi" zum Filmball
Sie haben sich schon vor vielen Jahren getrennt, aber Richard "Mörtel" Lugner und Nina Bruckner verstehen sich noch immer gut. Verliebt sind sie aber nicht mehr …
Richard Lugner kommt mit "Bambi" zum Filmball

Kommentare