+
Herbert Grönemeyer tourt gerade durch Nordamerika.

Grönemeyer: Gelte in Deutschland als Priester

New York - Herbert Grönemeyer ist gerade auf einer Konzerttour durch die USA und Kanada. In New York erklärte er seinem Publikum, warum er bei den Deutschen fast schon als eine Art Priester gilt.

Der Sänger Herbert Grönemeyer (57) findet, dass die Deutschen seine Texte zu wörtlich nehmen. „In Deutschland werden meine Texte sehr, sehr ernst genommen“, erklärte Grönemeyer dem Publikum bei einem Konzert in New York am Montagabend (Ortszeit). „Ich gelte dort fast schon als eine Art Priester.“ Der in Nordamerika nahezu unbekannte Musiker ist derzeit auf einer Konzerttour durch die USA und Kanada. Zum Auftakt hatte er in der vergangenen Woche in Atlanta gespielt, nach New York folgen unter anderem noch Boston, Chicago, Toronto und Los Angeles.

Bei der Tour bewirbt Grönemeyer sein im vergangenen Jahr erschienenes Album „I Walk“, auf dem sich neben neugeschriebenen englischen Songs auch aus dem Deutschen übersetzte Lieder finden. „Flugzeuge im Bauch“ wurde beispielsweise zu „Airplanes in My Head“, „Zum Meer“ zu „To the Sea“.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Styling-Tipp: Diese Kleidung macht jünger
Wer sich morgens beim Blick in den Spiegel alt fühlt, der muss nicht enttäuscht in den Tag starten. In dem Fall fehlen nur die richtigen Kleidungsstücke, in den …
Styling-Tipp: Diese Kleidung macht jünger
Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
"Und Germany's Next Topmodel ist..." - bereits zum zwölften Mal kürt Heidi Klum am Donnerstagabend die Gewinnerin ihrer Erfolgs-Castingshow. Doch das …
Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
Gerade noch schaffte er es knapp in die nächste Runde, jetzt muss Heinrich Popow "Let's Dance" doch verlassen. Ein anderes Tanzpaar bekommt dafür eine zweite Chance.
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song
München - Nur wenige Wochen nach der Veröffentlichung ihres Songs „How it is“ wird Bianca Heinicke noch immer mit Spott und Hohn überschüttet - diesmal tobte sich …
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song

Kommentare