+
Herbert Knaup hörte Jimi Hendrix auf dem Hippie-Bauernhof

Herbert Knaup lebte in Hippie-Kommune

Berlin - Schauspieler Herbert Knaup hat das Leben als Jugendlicher im Allgäu als beengt empfunden. Deshalb brach er schließlich daraus aus.

„Ich komme aus der Arbeiterszene. Wenn ein Arbeiter mit einer Bürgerstochter versuchte anzubandeln, war das undenkbar“, sagte der 56-Jährige der Zeitung „B. Z.“ (Donnerstagausgabe). Die Konsequenz: „Ich habe in einer der Kommunen gelebt, die sich damals in den leer stehenden Bauernhöfen ansiedelten. Dort konnten wir Led Zeppelin oder Jimi Hendrix endlich richtig laut hören.“

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sie war Kellnerin: Münchner Studentin nach Sex mit Orlando Bloom gefeuert
Erst die Lust, dann der Frust: Eine Kellnerin vergnügte sich mit Schauspieler Orlando Bloom auf seinem Zimmer. Am nächsten Tag erwischte sie ihr Chef nackt im Bett und …
Sie war Kellnerin: Münchner Studentin nach Sex mit Orlando Bloom gefeuert
Gesichtscreme für Männer: Es müssen keine Luxusprodukte sein
Feuchtigkeit statt Fett: Das ist der entscheidende Punkt bei der Gesichtspflege für Männer. Die Stiftung Warentest hat zwölf solcher Cremes unter die Lupe genommen. Die …
Gesichtscreme für Männer: Es müssen keine Luxusprodukte sein
Queen Elizabeth besucht die "Chelsea Flower Show"
Ein blumiger Termin. Die britische Königin besuchte auch in diesem Jahr die altehrwürdige "Chelsea Flower Show".
Queen Elizabeth besucht die "Chelsea Flower Show"
Manuel Neuer: Heimliche Hochzeit in Österreich
Tannheim - FC-Bayern-Star Manuel Neuer hat sich getraut. Einen Tag nach der Meisterfeier gaben er und seine Freundin Nina sich am Sonntag in Österreich das Ja-Wort.
Manuel Neuer: Heimliche Hochzeit in Österreich

Kommentare