+
Wieder im Liebesglück: Max Herre und Joy Denalane.

Max Herre und Joy Denalane sind wieder verliebt

Berlin - Vor vier Jahren hat sich das Traumpaar der deutschen Popmusik-Szene getrennt. Jetzt haben Soul-Queen Joy Denalane und Musikproduzent Max Herre ihre Liebe wieder entdeckt.

„Die Liebe hat sich einfach wieder eingeschlichen“, sagt die 37-jährige Sängerin in einem Interview der Zeitschrift Gala. Das Traumpaar der deutschen Pop-Szene hatte sich vor vier Jahren getrennt. Die Chance zum Neustart ergab sich über die gemeinsamen Kinder: „Der Kontakt war deshalb nie abgebrochen.“ Außerdem hätten sie und Max Herre nach der Trennung „keine schmutzige Wäsche gewaschen“.

Die Trennung nach der ersten achtjährigen Beziehung begründet Joy Denalane mit zu viel Nähe: Sie seien damals an einen Punkt gekommen, „an dem man sein eigenes Glück nicht mehr sieht. Das Gute ist so nah vor dir, dass du es nicht wahrnimmst.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Bewegende Hommage an Gianni Versace
1997 wurde Gianni Versace ermordet. Auf der Mailänder Modewoche widmet seine Schwester Donatella ihm 20 Jahre später eine bewegende Show.
Bewegende Hommage an Gianni Versace
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Der britische Schauspieler hat die italienische Staatsbürgerschaft erhalten. Firth ist mit der italienischen Dokumentarfilmerin Livia Guigiolli verheiratet.
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin
Das „Superhirn“ Chantal aus „Fack ju Göthe“ alias Jella Haase fürchtet aus mehreren Gründen um Deutschlands Landeshauptstadt. 
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin

Kommentare