+
Stefanie Hertel hält immernoch zu ihrem Ex-Partner Stefan Mross.

Hertel: Beziehung zu Mross "nicht gescheitert"

München - Letzten Herbst trennte sich das Volksmusiktraumpaar Stefanie Hertel und Stefan Mross. Zum ersten Mal sprach die Sängerin über ihr Ehe-Aus. Gescheitert ist für sie die Beziehung nicht.

Volksmusikstar Stefanie Hertel sieht ihre Beziehung zu Trompeter Stefan Mross trotz der Trennung nicht als gescheitert an. “Wir waren 16 Jahre glücklich zusammen, fünf davon verheiratet. Das muss uns erstmal einer nachmachen“, sagte die 32-Jährige der Bild-Zeitung. “Unsere Beziehung ist nicht gescheitert."

Verliebt, verheiratet, geschieden, verloren: Das war das Jahr 2011 für die Promis

Verliebt, verheiratet, geschieden, verloren: Das war das Jahr 2011 für die Promis  

Im Gegenteil: Stefanie Hertel sieht die Zeit als Gewinn. "Wir schätzen uns sehr", sagte die Sängerin. "Wir halten auch weiterhin zusammen." Ihrem Stefan sei sie immernoch dankbar für die gemeinsamen Tage. Irgendwann habe man sich einfach auseinandergelebt.

Das Volksmusik-Paar hatte sich im vergangenen September getrennt. Das Paar hat eine gemeinsame Tochter. Doch die Scheidungspapiere sind offenbar noch nicht unterschrieben. "Alles zu seiner Zeit." Einem erbitterten Rosenkrieg möchte die alleinerziehende Mutter auf jeden Fall aus dem Weg gehen. "So einen Quatsch habe ich nie gewollt."

dpa/tz/mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lottoverrückte Spanier: Schlange stehen für "El Gordo"
Sie gilt als die größte Lotterie der Welt. Vergangenes Jahr wurden insgesamt 2,3 Milliarden Euro ausgeschüttet. "Doña Manolita" heißt die begehrteste Losbude des Landes. …
Lottoverrückte Spanier: Schlange stehen für "El Gordo"
Nick Nolte bekommt Stern auf „Walk of Fame“
In Hollywood gibt es mal wieder ein neues Sternchen auf dem Boden: Nick Nolte wurde im Alter von 76 Jahren auf dem „Walk of Fame“ geehrt. 
Nick Nolte bekommt Stern auf „Walk of Fame“
Ulrich Tukur schreibt seinen ersten Roman
Der Schauspieler und Musiker ist wieder einmal unter die Autoren gegangen. Er hofft, dass er am Ende "ein komplexes Werk, das vom ersten bis zum letzten Satz spannend …
Ulrich Tukur schreibt seinen ersten Roman
Jennifer Lawrence sucht noch immer ihren Frieden
Es ist inzwischen drei Jahre her, dass Hacker Nacktfotos der Schauspielerin veröffentlichten. Das sei "unfassbar verletzend" gewesen, sie leide noch immer darunter.
Jennifer Lawrence sucht noch immer ihren Frieden

Kommentare