+
Stefanie Hertel und Stefan Mross

Gutes Verhältnis zu Ex-Mann

Hertel: Mross bleibt mein bester Freund

Köln  - Schlagersängerin Stefanie Hertel sieht ihren Ex-Mann Stefan Mross rund ein Jahr nach der Scheidung als besten Freund.

„Das war er schon lange, bevor wir ein Paar waren und das bleibt er“, sagte die 34-Jährige der Kölner Zeitung „Express“. „Wir können uns immer noch in den Arm nehmen und sagen: Toll, dass wir uns haben, als Freunde.“

Die beiden feiern „normalerweise“ auch Weihnachten zusammen, wie Hertel („Über jedes Bacherl geht a Brückerl“) erzählte. „Meine Tochter freut sich ja auch, wenn beide Eltern da sind. Das können wir von mir aus gerne als große Patchwork-Familie feiern.“

Mross (37) und Hertel galten lange als Traumpaar der Volksmusik. Im September 2011 gaben sie ihre Trennung bekannt, seit Dezember 2012 sind sie geschieden. Sie waren 17 Jahre ein Paar, fünf Jahre davon waren sie verheiratet.

„Wir haben uns einfach auseinandergelebt“, sagte Hertel dem „Express“. „Wir haben uns einfach gesagt: "Wir hatten eine schöne Zeit zusammen, haben uns irgendwann einmal richtig geliebt." Wir sind dankbar dafür, statt nur das Negative zu sehen.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Til Schweiger gewinnt Streit um Facebook-Eintrag
Sieg auf ganzer Linie. Til Schweiger muss eine Auseinandersetzung mit einer Frau bei Facebook nicht löschen. Die Richter erklären, warum der umstrittene Eintrag nicht …
Til Schweiger gewinnt Streit um Facebook-Eintrag
Kronprinzessin Mette-Marit leidet an Schwindel
Bis zum Ende der Woche hat die norwegische Kronprinzessin alle Termine angesagt. Sie leidet an dem Lagerungsschwindel. Die Erkrankung gilt zwar als durchaus harmlos, ist …
Kronprinzessin Mette-Marit leidet an Schwindel
Umstrittener Facebook-Post: Richter gibt Til Schweiger recht
Til Schweiger hatte im September einen privaten Chatverlauf auf Facebook gepostet. Er musste sich vor Gericht verantworten. Nun hat der Richter das Urteil verkündet.
Umstrittener Facebook-Post: Richter gibt Til Schweiger recht
Kevin Hart hält niesende Gäste vom Baby fern
Eigentlich war ein großes Fest geplant: Doch nachdem er Vater geworden ist, will Komiker Kevin Hart Thanksgiving nun im kleinen Kreis feiern.
Kevin Hart hält niesende Gäste vom Baby fern

Kommentare