+
Strahlen um die Wette: Britney Spears und ihr neuer Freund Charlie Ebersol.

Sängerin ist wieder vergeben

Herzig: Britney Spears zeigt neuen Freund

  • schließen

New York - Britney Spears (32), Ex-Popstar und zweifach geschiedene Mutter von zwei Kindern, hat wieder Grund zum Lachen. Und den zeigt sie stolz auf allen sozialen Netzwerken.

Die Amerikanerin zeigte am Wochenende auf Twitter und per Instagram ihren neuen Freund. Glücklich lächeln die beiden auf einem unscharfen Bild in die Kamera, der einzige dazu verlinkte Kommentar ist ein kleines Herzchen. Über 125.000 ihrer über 3,5 Millionen Fans auf der Foto-Sharing-Plattform gaben dem frischverliebten Paar mit einem "Like" ihren Segen. Ebersol postete den selben Schnappschuss auf seinem Instagram-Profil und versah ihn mit dem Hashtag #happiness.

Der TV-Autor und Produzent war vor zehn Jahren bekannt geworden, als er mit seinem Vater, dem Mitbegründer der US-Kultsendung "Saturday Night Live" und seinem Bruder Teddy in einem Privatflugzeug abstürzte. Teddy, 14 Jahre alt, starb dabei.

„E-Online“ hatte schon vergangene Woche gemeldet, dass Spears mit Charlie Ebersol zusammen sei. „Sie sind beide sehr glücklich“, hatte das Promimagazin einen Bekannten zitiert. „Es hat aber gerade erst alles angefangen. Niemand weiß, wie ernst es wird, aber erst einmal haben die beiden viel Spaß.“

dpa/hn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schöpfer von Paddington Bär ist tot
Seine Erfindung verzauberte tausende Kinder weltweit. Nun starb Michael Bond, der Erfinder von Paddington Bär.
Schöpfer von Paddington Bär ist tot
Schauspieler Semmelrogge: „Die Muckibude ist mein Mekka.“
Martin Semmelrogge braucht täglich seinen Sport. Gerade das Fitnessstudio ist ihm deshalb geradezu heilig.
Schauspieler Semmelrogge: „Die Muckibude ist mein Mekka.“
Heiraten am anderen Ende der Welt
Eine Kehrtwende der Kanzlerin und eine gewitterte Chance der SPD lassen den Bundestag wohl noch diese Woche über die sogenannte Ehe für alle abstimmen. Bislang reiste …
Heiraten am anderen Ende der Welt
Martin Semmelrogge: "Die Muckibude ist mein Mekka"
Er ist auf die Rolle des Bösewichts abonniert. Martin Semmelrogge spielt Theater und macht viel Sport.
Martin Semmelrogge: "Die Muckibude ist mein Mekka"

Kommentare