+
Die Herzogin von Alba hat eine Lungenentzündung.

Lungenentzündung

Herzogin von Alba liegt im Krankenhaus

Madrid - Mit 57 Adelstiteln hält sie weltweit den Rekord: Doch derzeit sorgt die als Exzentrikerin bekannte Herzogin von Alba mit einer Lungenentzündung für Besorgnis.

Die 88-Jährige sei am Sonntag eingeliefert worden, sagte ihre Sprecherin von der Stiftung Casa de Alba am Montag. Die schillernde Aristokratin mit den meisten Adelstiteln der Welt hatte sich demnach erst kürzlich von einer Virusinfektion erholt. "In ihrem Alter führt eins zum anderen", sagte die Sprecherin. "Wir sind besorgt, denn wir lieben sie sehr."

Mit 57 Adelstiteln ist Maria del Rosario Cayetana Fitz-James-Stuart, die 18. Herzogin von Alba, offiziell Rekordhalterin. Zuletzt sorgte im Jahr 2011 für Aufsehen, als die zweifache Witwe einen 25 Jahre jüngeren Beamten heiratete.

Die Herzogin von Alba gilt als eine der reichsten Frauen Spaniens. Ihr Vermögen wird auf bis zu 3,5 Milliarden Euro geschätzt, zu ihm gehören mehrere Paläste, Ländereien und wertvolle Kunstwerke. Mit ihrer Vorliebe für extravagante Kleider und weiße Pudellocken ist die 88-Jährige seit Jahren ein Liebling der spanischen Boulevardpresse.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Klare Kampfansage: Sophia Thomalla will Carolin Kebekus eine reinhauen
It-Girl Sophia Thomalla (28) nimmt kein Blatt vor den Mund und sagt stets gerade heraus, wie sie denkt. Mit Komikerin Carolin Kebekus (38) hat sie scheinbar noch eine …
Klare Kampfansage: Sophia Thomalla will Carolin Kebekus eine reinhauen
Jette Joop begleitet bei RTL II Existenzgründerinnen
Gegen alle Widerstände: Die Modedesignerin will in einer fünfteiligen Reality-Doku Frauen begleiten, die ihre Jobs aufgeben, um sich selbständig zu machen.
Jette Joop begleitet bei RTL II Existenzgründerinnen
Abenteuer Autokino: Es fahren wieder mehr drauf ab
Rätsel: Wo ist das? Man hat es schön gemütlich, ist aber nicht zu Hause. Man ist mit vielen zusammen, und doch zu zweit allein. Keiner quatscht dazwischen oder versperrt …
Abenteuer Autokino: Es fahren wieder mehr drauf ab
Skurrile Spitznamen: So nennen sich die Royals hinter verschlossenen Türen
Auch die Royals sind zuhause ganz normale Menschen mit ganz normalen Spitznamen. Fernab der Öffentlichkeit nennen sie sich unter anderem sogar „Würstchen“.
Skurrile Spitznamen: So nennen sich die Royals hinter verschlossenen Türen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.