+
Kate will bald wieder ihren gesellschaftlichen Verpflichtungen nachkommen.

Nach der Geburt

Herzogin Kate gönnt sich nur kurze Auszeit

London - Prinz Williams Ehefrau Kate gönnt sich nach der Geburt ihre Sohnes nur eine kurze Auszeit. Gemeinsam mit ihrem Mann wird sie am 12. September an dem Festakt einer Stiftung zum Schutz wilder Tiere teilnehmen.

Dies teilte der britische Königshof am Donnerstag mit. William ist Schirmherr der Organisation Tusk Trust. Beobachter hatten damit gerechnet, dass sich die junge Mutter mehrere Monate zurückziehen würde, um sich um ihren Sohn zu kümmern. Der Thronfolger George Alexander Louis war am 22. Juli zur Welt gekommen.

afp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prinz Harry: Reden über Aids muss normal sein
Der Herzog von Sussex ist Mitbegründer der Hilfsorganisation Sentebale, die HIV-infizierte Kinder und Jugendliche in Lesotho und Botswana unterstützt. Er folgt damit dem …
Prinz Harry: Reden über Aids muss normal sein
"Azul" ist Spiel des Jahres 2018
Mit Keramiksteinen sollen Spieler den Palast des portugiesischen Königs Manuel I. fliesen: "Azul" heißt das Spiel des Jahres 2018. Die Macher des Preises verraten, warum …
"Azul" ist Spiel des Jahres 2018
Marc Weide kämpft gegen Zauberer-Klischees
Der beste Salon-Magier bei der Weltmeisterschaft der Zauberei steht nicht auf Glitzer. Er zaubert am liebsten mit einfachen Dingen wie Kartoffeln oder Zitronen.
Marc Weide kämpft gegen Zauberer-Klischees
Viraler Hit: Das steckt hinter dem Kuss-Foto von Meghan und Kate
Wer das Kussfoto von Herzogin Meghan (36) und Herzogin Kate (36) im Netz sieht, muss schon zweimal hinsehen, um zu erkennen: Hier war Photoshop am Werk. Das originelle …
Viraler Hit: Das steckt hinter dem Kuss-Foto von Meghan und Kate

Kommentare