Trauerfeier und Beisetzung von Prinz Philip auf Schloss Windsor
+
Bei der Beerdigung von Prinz Philip war Herzogin Kate der Fels in der Brandung für viele ihrer Familienmitglieder.

Warmherzige Herzogin

Beerdigung von Prinz Philip: Kate versucht Versöhnungs-Trick und rührt mit Geste für Charles besonders

  • Laura Forster
    vonLaura Forster
    schließen

Herzogin Kate rührte mit ihren Gesten am Tag der Beerdigung von Prinz Philip die Herzen der Zuschauer. Sie tröstete ihren Schwiegervater und vermittelte zwischen Harry und William.

London - Es war ein ganz besonderer Tag - voller Schmerzen, aber auch wundervoller Erinnerungen. Bei schönstem Sonnenschein verabschiedeten sich die britischen Royals von Prinz Philip auf Schloss Windsor. Der Mann von Queen Elisabeth war am Freitag, 9. April, im Alter von 99 Jahren verstorben. Millionen Zuschauer verfolgten die Beerdigung weltweit.

Nach Beerdigung von Prinz Philip: Herzogin Kate tröstet Schwiegervater Prinz Charles

Vor allem Herzogin Kate begeisterte die Menschen mit ihrem Verhalten. Die Ehefrau von Prinz Willam, die seit rund zehn Jahren zu den Royals gehört, zeigte während der gesamten Beerdigung vor Prinz Philip eine besondere Empathie für ihre Familienmitgliedern. Besonders Prinz Charles nahm der Tod seines Vaters mit. Eigentlich ist der Thronfolger ein Mensch, der seine Gefühle unter Kontrolle hat. Bei der Beisetzung seines Vaters überkamen ihn jedoch seine Emotionen: Ein Foto zeigt den Thronfolger mit Tränen auf den Wangen. Nach dem Gottesdienst tröstete Schwiegertochter Herzogin Kate den Prinzen mit einem Kuss auf die Wange, wie die britische Zeitung The Sun berichtet.

Herzogin Kate versucht bei Beerdigung Prinz Harry und Prinz Willam zu versöhnen

Bei ihrem Ehemann Prinz William und ihrem Schwager Prinz Harry versuchte es Herzogin Kate mit Versöhnungsarbeit. Seit dem explosive Enthüllungs-Interview, das Prinz Harry und seine schwangere Ehefrau Herzogin Meghan im amerikanischen Fernsehen gegeben haben, herrscht eisige Kälte zwischen den Brüdern. Bei der Beerdigung liefen die Prinzen nicht nebeneinander hinter dem Sarg ihres verstorbenen Großvaters her. Cousin Peter Philips trennte die beiden. Herzogin Kate ließ ich jedoch keine Gelegenheit entgehen, die beiden Streithähne wieder zu versöhnen.

Prinz Harry und Prinz William gehen zusammen zurück zum Schloss Windsor

Nach der Kirche, als Prinz William in ein Gespräch mit dem Dekan vertieft war, schnappte sich Kate ihren Schwager und wechselte ein paar Worte mit ihm. Nach seiner Unterhaltung eilte Prinz William sofort los zum Schloss, doch seine Frau ließ ihn warten und so kam er nicht drum herum den Rückweg zusammen mit seinem Bruder anzutreten. Während Kate sich mit ihrem Schwager unterhielt, wirkte Prinz William nervös und rückte ständig seine Krawatte zurecht. Bis das Verhältnis der beiden Brüder so wie früher ist, wird es wohl noch etwas dauern.

Auch interessant

Kommentare