Herzogin Kates Bodyguard schießt aus Versehen

London - Schrecken für Prinz Williams Ehefrau Kate: Aus der Dienstwaffe eines zu ihrem Schutz eingesetzten Polizisten hat sich ein Schuss gelöst.

Das berichtete der „Evening Standard“ am Freitag unter Berufung auf Quellen bei Scotland Yard. Der Polizist hatte in einem zivilen Auto gesessen, um das Bauernhaus des Paares im Norden von Wales zu sichern. Kate habe sich zu dem Zeitpunkt im Haus aufgehalten, ihr Mann sei als Hubschrauberpilot im Dienst gewesen. Verletzt sei bei dem Vorfall niemand worden. Kates Nachbarn sind nicht so begeistert. „Wir können gut ohne den ganzen Trubel leben, den dieser ganze royale Zirkus hier entfacht hat“, zitiert die Zeitung eine Anwohnerin.

dpa

Rubriklistenbild: © AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wolfgang Joop enthüllt: Darum hat er den Modezirkus satt
Der Modezirkus mit seinen ständigen Glamourveranstaltungen lässt Designer Wolfgang Joop zunehmend kalt - aus mehreren Gründen. 
Wolfgang Joop enthüllt: Darum hat er den Modezirkus satt
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Seit seinem tragischen Sturz in der Sendung "Wetten, dass..." 2010 sitzt Samuel Koch im Rollstuhl. Die stille Hoffnung, wieder gesund zu werden, hat er nicht aufgegeben.
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Robbie Williams litt lange an seiner Drogenabhängigkeit. In einer neuen Biografie gibt der Sänger nun brisante Details preis.
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“
Eine nostalgische Reise in die Vergangenheit: Neben „The Voice Kids“-Urgesteinen wie Nena und Mark Foster wird in diesem Jahr ausgerechnet Max Giesinger in der Jury …
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“

Kommentare