Herzogin Kates Bodyguard schießt aus Versehen

London - Schrecken für Prinz Williams Ehefrau Kate: Aus der Dienstwaffe eines zu ihrem Schutz eingesetzten Polizisten hat sich ein Schuss gelöst.

Das berichtete der „Evening Standard“ am Freitag unter Berufung auf Quellen bei Scotland Yard. Der Polizist hatte in einem zivilen Auto gesessen, um das Bauernhaus des Paares im Norden von Wales zu sichern. Kate habe sich zu dem Zeitpunkt im Haus aufgehalten, ihr Mann sei als Hubschrauberpilot im Dienst gewesen. Verletzt sei bei dem Vorfall niemand worden. Kates Nachbarn sind nicht so begeistert. „Wir können gut ohne den ganzen Trubel leben, den dieser ganze royale Zirkus hier entfacht hat“, zitiert die Zeitung eine Anwohnerin.

dpa

Rubriklistenbild: © AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schock-Nachricht: Schlagerstar Vanessa Mai verletzt sich bei Bühnen-Unfall schwer
Die Schlagersängerin und Ex-DSDS-Jury-Mitglied Vanessa Mai hat sich am Samstagabend bei einem Unfall während einer Bühnen-Probe schwer verletzt.
Schock-Nachricht: Schlagerstar Vanessa Mai verletzt sich bei Bühnen-Unfall schwer
Avicii mit 28 Jahren gestorben: Neue Details zur Todesursache des Star-DJs
Er arbeitete mit Madonna, Coldplay und David Guetta und war einer der bekanntesten DJs: „Avicii“ Tim Bergling ist gestorben. Der Musiker und Produzent wurde im Oman tot …
Avicii mit 28 Jahren gestorben: Neue Details zur Todesursache des Star-DJs
US-Serien-Star vor Gericht: Übler Verdacht des Menschenhandels?
Schwere Vorwürfe gegen US-Schauspielerin Allison Mack. Sie steht wegen des Verdachts auf Menschenhandel vor Gericht. Das teilte die New Yorker Staatsanwaltschaft mit.
US-Serien-Star vor Gericht: Übler Verdacht des Menschenhandels?
Er traf Avicii kurz vor dessen Tod und verrät: „Er schien glücklich“ 
Die Ex-Freundin von Avicii hat sich mit einer rührenden Nachricht an die Öffentlichkeit gewandt. Nach dem Tod von Tim Bergling berichtet nun auch ein DJ von einem …
Er traf Avicii kurz vor dessen Tod und verrät: „Er schien glücklich“ 

Kommentare