+
Erwartet das britische Königshaus ein wahrer Kindersegen?

Gerüchte über „Babyboom“ bei den Windsors

Briten im Babyfieber: Verrät Meghan hier, dass sie wieder schwanger ist? 

  • schließen

Prinz Harry und seine Frau Meghan sind zurzeit in Afrika unterwegs. Beobachter glauben nun, Meghan ist wieder schwanger.

Update vom 27. September: Ist Herzogin Meghan wieder schwanger? Momentan sind die Royals zu Besuch in Südafrika, wo sie eine Rundreise unternehmen und offizielle Verpflichtungen wahrnehmen. Besonders Harrys Mutter, Prinzessin Diana, fühlte sich dem afrikanischen Kontinent immer sehr verbunden. 

Meghan sorgte bei der Reise für Aufsehen, als sie ein blaues Kleid mit Bindegürtel trug, dass sie bereits im Oktober 2018 auf den Fiji-Inseln getragen hatte. Das berichtet news.de. Damals hatte sie außerdem bestätigt, dass sie schwanger ist. Sieben Monate später erblickte Prinz Archie das Licht der Welt. 

Royale Fans deuten das Wiederauftragen von Meghans Kleid nun als eindeutiges Zeichen: Die Herzogin von Sussex müsse wieder schwanger sein. Von royaler Seite gibt es dafür bisher keine Bestätigung. 

Auch in den Accessoires der Herzogin sehen einige versteckte Botschaften. Außerdem trägt Meghan Markle wieder Kleider, die sie schon während ihrer ersten Schwangerschaft trug.

Briten im Babyfieber: Sind Kate, Meghan und Eugenie schwanger?

Erstmeldung: London - Lüftet nicht nur Herzogin Kate bald ein süßes Geheimnis - sondern auch Meghan Markle und Prinzessin Eugenie? Gerüchten zufolge erwartet das britische Königshaus gleich ein dreifacher Kindersegen.

Das berichtet zumindest das deutsche Nachrichtenportal news.de - und beruft sich dabei auf die britische Klatschzeitschrift express.co.uk.

Royales Baby-Fieber: Sind Kate Middleton, Meghan Markle und Prinzessin Eugenie schwanger?

Glaubt man den Gerüchten, wird nicht nur Williams Gattin bald ihre vierte Schwangerschaft verkünden. Auch ihre Schwägerin Meghan und Prinzessin Eugenie - Cousine von William und Harry - sollen demnach ein Kind unter dem Herzen tragen. Aber sind Kate Middleton, Meghan Markle und Prinzessin Eugenie wirklich gleichzeitig schwanger? Kann das sein?

Der Grund für die kühnen Behauptungen sind laut dem Boulevardblatt die nicht endenden Schwangerschafts-Spekulationen der vergangenen Wochen - und die Wettbüros, die bereits auf das Thema aufgesprungen sind.

Das Thema Kinder ist für Prinz Harry im Übrigen besonders emotional. Bei einer Veranstaltung kämpfte er kürzlich mit den Tränen - wegen Baby Archie. 

Schwangerschaften bei den englischen Royals: Wettbüros laufen auf Hochtouren

Ein kleiner Rückblick: Erst vor wenigen Tagen hatte ein vermeintlicher Royal-Insider kundgetan, Herzogin Kate sei wieder schwanger und erwarte Zwillinge. Seit ihrer Hochzeit mit Jack Brooksbank im Oktober 2018 wird auch Prinzessin Eugenie immer wieder eine Schwangerschaft angedichtet. Bei öffentlichen Auftritten wird stets ihre Körpermitte unter die Lupe genommen und genau analysiert. 

Bleibt zuletzt noch Meghan Markle: Obwohl die 38-Jährige erst vor wenigen Monaten den kleinen Archie zur Welt brachte, wird bereits jetzt über ein zweites Baby spekuliert. Bei der 38-Jährigen tickt schließlich die biologische Uhr. Und dass sich Herzogin Meghan und Prinz Harry ein zweites Kind wünschen, ist kein Geheimnis. Warum also unnötig Zeit vergeuden?

Bereits bekannt: Harry und Meghan wünschen sich ein zweites Baby

Diese Meinung scheinen auch die Briten zu teilen: Fleißig tragen sie ihr Geld in die Wettbüros. Allein in der vergangenen Woche, nachdem Prinzessin Eugenie auf der New Yorker Fashion Week gesehen wurde, ging im Vereinigten Königreich eine wahre Flut an Wetten ein. "Die neuesten Wetten deuten definitiv darauf hin, dass eine Ankündigung in Kürze erfolgen könnte“, berichtet ein Sprecher von Betting Intelligence Bookmakers.tv dem Express. 

Haben die Wett-Freunde Recht, dann wird Eugenie noch in diesem Jahr ihre Schwangerschaft der Öffentlichkeit verkünden. Kate und Meghan ziehen 2020 nach. Aber wie viele Fünkchen Wahrheit hinter den Gerüchten wirklich stecken? Wir dürfen gespannt sein. 

Gespannt sind wir auch welche Folgen Meghans Klage gegen ein britisches Boulevardblatt haben wird. 

Video: Diese Royals sind noch Single

Die persönliche Meghan-Markle-Story ist bei diesen Adligen noch möglich. Wer eine königliche Lovestory sucht, könnte es mal versuchen.

Royal-Fans dürfen sich bereits auf die nächste Hochzeit im englischen Königshaus freuen! Prinzessin Beatrice teilte nun süße Verlobungs-Fotos. Es gibt aber auch weitere spannende Gerüchte um die Royals: Ein Brite will die Queen verklagen - wegen einer außerehelichen Affäre.

Gerade reisen Herzogin Meghan und Prinz Harry durch Afrika. Dabei scheint Meghan allerdings Angst vor bösen Geistern zu haben, wie eine versteckte Botschaft nun vermuten lässt. Kürzlich hat sich Prinzessin Madeleine von Schweden überraschend zu ihren Kindern geäußert - denn angeblich waren diese nicht geplant. Zum Geburtstag von Prinz Charles veröffentlichten Harry und Meghan neue Bilder von Archie. Die Fans waren entzückt. 

kof

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Florian David Fitz genießt Geburtstag bei Sonne und Schnee
Am Donnerstag wird Florian David Fitz in Baden-Baden bei der Bambi-Verleihung erwartet. Vorher gönnte er sich eine kleine Auszeit. Der Schauspieler hatte auch einen …
Florian David Fitz genießt Geburtstag bei Sonne und Schnee
Verona Pooth: Mega-Schlitz im Rock lässt tief blicken - Doch hat sie dabei geschummelt?
Verona Pooth lässt bei Instagram tief blicken und zeigt ihre langen Traumbeine. Doch ihre Follower rätseln. Hat die Schönheit etwa geschummelt?
Verona Pooth: Mega-Schlitz im Rock lässt tief blicken - Doch hat sie dabei geschummelt?
Katja Krasavice posiert in Mini-Tanga - jetzt zeigt sie sich mit ihrer Doppelgängerin
Katja Krasavice ist die deutsche Skandal-YouTuberin Nummer eins. Jetzt posierte sie mal wieder in ultra-knapper Unterwäsche - neben ihrer neuesten Doppelgängerin.
Katja Krasavice posiert in Mini-Tanga - jetzt zeigt sie sich mit ihrer Doppelgängerin
Helene Fischer und Lena Meyer-Landrut: In anrüchiger Männerfantasie ist eine ganz klar die Nummer eins
Helene Fischer ist musikalisch erfolgreicher als Gesangskollegin Lena Meyer-Landrut. Doch was die Männerfantasien betrifft, so kann die hübsche Lena die Schlagerqueen …
Helene Fischer und Lena Meyer-Landrut: In anrüchiger Männerfantasie ist eine ganz klar die Nummer eins

Kommentare