+
Nach der Hochzeitsfeier ging es für Carl Philip und Sofia in die Flitterwochen.

Urlaub in der Südsee

Wo Prinz Carl Philip und Sofia flittern

  • schließen

Stockholm - Traumtage in der Südsee: Prinz Carl Philip von Schweden und seine Sofia sind für die Flitterwochen angeblich auf die Fidschi-Inseln gereist.

Nach ihrer romantischen Hochzeitsfeier haben sich Prinz Carl Philip und seine Sofia heimlich aus dem Staub gemacht. In den frühen Morgenstunden haben sie die Party unbemerkt verlassen und waren seit dem nicht mehr gesehen. Das Paar reiste in die Flitterwochen - die im Schwedischen übrigens smekmånad heißen, was in etwa Streichelmonat bedeutet.

Die schwedische Zeitung Aftonbladet will das Paar nun beim Streichelmonat in der Südsee entdeckt haben. Fotos gibt es allerdings (noch) nicht. Auch die Zeitung Expressen berichtete. Der Königshof in Stockholm teilte laut bunte.de jedoch mit, die Turteltauben wollten sich nicht in einem Interview äußern

Den Berichten nach sollen Carl Philip und Sofia auf einer Privatinsel urlauben - für knapp 5000 Euro pro Nacht. Die Hochzeitsreise soll jedoch nur knapp zwei Wochen dauern. Dann will Carl Philip wieder in Schweden sein, um ein Autorennen zu fahren.

Carl Philips große Schwester, Kronprinzessin Victoria, flitterte nach ihrer Hochzeit mit Daniel im Sommer 2010 ebenfalls in der Südsee, unter anderem auf Tahiti. Schwester Madeleine zog es zum Honeymoon mit Ehemann Chris im Sommer 2013 auf die Seychellen. Über die Geburt von Madeleines Söhnchen Nicolas sind Carl Philip und Sofia selbstverständlich auch im Urlaub informiert worden, teilte das Königshaus mit.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Seit über zehn Jahren verzaubert Shakira ihre Fans mit ihrer unverwechselbaren Stimme. Doch offenbar stand ihre Karriere kurz vor dem aus - und das aus durchaus …
Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Krokodile, Piranhas, Fellchen: Ein riesiges neues Süßwasser-Aquarium und Vivarium in der Schweiz zeigt Tiere und Ökosysteme aus aller Welt.
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Jimmy Carter (93), George Bush Sen.(93), Bill Clinton (71), George W. Bush (71) und Barack Obama (56) nahmen gemeinsam an einem Benefizkonzert in College Station teil. …
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären
Als sie ihre Mathe-App entwickelten, gingen die Berliner Brüder Maxim und Raphael Nitsche noch zur Schule. Nun sind sie Anfang 20 und steigen ins internationale …
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären

Kommentare