+
Kim Kardashian und Kanye West am Tag vor dem Jawort.

Offiziell vermählt

Kim Kardashian und Kanye West feiern XXL-Hochzeit

Florenz - Rapper Kanye West (36) und Fernsehsternchen Kim Kardashian (33) sind offiziell verheiratet. Das US-Paar gab sich am Samstagabend in der Festung Forte Belvedere im italienischen Florenz das Ja-Wort.

Mein Schloss, meine Festung, meine Hochzeit: Nach einem pompösen Fest in Versailles haben Rapper Kanye West (36) und Fernsehsternchen Kim Kardashian (33) ihre Hochzeitsfeier der Superlative in Italien fortgesetzt. Das US-Paar gab sich am Samstagabend in der historischen Festung Forte Belvedere vor einer aufwendig geschmückten Blumenwand das Ja-Wort, wie das Promiportal „People.com“ berichtete. Etwa 200 ausgewählte Gäste waren zu der Zeremonie und der anschließenden Feier eingeladen.

Die Gäste brachen während der Zeremonie, die ein amerikanischer Pfarrer leitete, zweimal in Applaus aus, unter anderem beim Hochzeitskuss der frisch Vermählten. Als Kardashian von ihrem Stiefvater Bruce Jenner zum Altar geführt wurde, sang Star-Tenor Andrea Bocelli, wie das Portal berichtete. Das US-Paar und viele Gäste waren zuvor am Samstagnachmittag mit Privatflugzeugen aus Paris angereist, wo sie sich schon am Freitagabend mit einer prunkvollen Feier in Versailles bei Paris auf ihre Trauung eingestimmt hatten.

Nach Medienberichten begleitete Popstar Lana Del Rey das Dinner in Frankreich mit drei Songs, verköstigt wurde die Hochzeitsgesellschaft demnach mit Kaviar und französischen Delikatessen. Die Gäste waren mit einem Konvoi schwarzer, abgedunkelter Limousinen und Sportwagen vor dem Schloss von Versailles vorgefahren. Empfangen wurden sie dort von Statisten in historischen Kostümen auf schwarzen und weißen Pferden und einigen Fans, die vor den Toren warteten.

Fotografen drängten sich sowohl in Paris als auch in Florenz um ein Bild von „Kimye“, wie das öffentlichkeitsliebende Paar genannt wird, zu knipsen. Das Forte Belvedere war jedoch strikt abgeriegelt, im Stadtzentrum belagerten Kamerateams und Fans die Hotels, in denen Kardashian und West vermutet wurden.

Am Sonntag soll in der Medici-Festung noch eine Feier mit 1600 Gästen geplant sein - nach Angaben einer Stadt-Sprecherin hat das Paar die Festung für die ganze Woche gemietet. Weitere Details zu den Plänen des frisch verheirateten Paares wurden zunächst nicht bekannt.

Für die Hochzeit scheute „Kimye“ keine Kosten: Der Blumenschmuck wurde laut Medienberichten eigens mit Lastwagen aus Frankreich und Belgien importiert, das Essen soll von Starköchen zubereitet werden. Dank Sponsoren soll das Hochzeitspaar 21 Millionen Dollar für seine Feiern zur Verfügung haben - bestätigt wurde dies offiziell nicht.

Kardashian, berühmt geworden mit einer Reality-Show über ihr Familienleben, und West sind seit 2012 zusammen und seit Herbst 2013 verlobt. Im Juni vergangenen Jahres kam ihre Tochter North zur Welt. Für Kardashian ist es die dritte Ehe, für West die erste.

dpa

Kim Kardashian und Kanye West: Bilder der Hochzeit

Kim Kardashian und Kanye West: Bilder der Hochzeit

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare