Bayern-Schock: Müller verpasst wohl Leipzig-Doppelpack

Bayern-Schock: Müller verpasst wohl Leipzig-Doppelpack

Hilary Swank muss an Gewicht zulegen

Die zweifache Oscar-Gewinnerin Hilary Swank (Â"Million Dollar BabyÂ") muss für ihre nächste Rolle ordentlich reinhauen. Die 34-Jährige soll in Â"French Women Don't Get FatÂ" mehr als zehn Kilo zunehmen, wie ein Insider Â"E!OnlineÂ" verriet.

"Damit wird sie keine Probleme haben. Sie hat ja sogar schon mal einen Mann gespielt. Sie bekommt alles auf die Reihe", so die Einschätzung. Neben der Hauptrolle übernimmt Swank auch die Produktion der Verfilmung von Mireille Guilianos Bestseller. Swank spielt die Managerin eines Champagner-Unternehmens. Dort ist sie ständig mit französischen Schönheiten konfrontiert, die Brot, Wein und Kuchen in sich reinstopfen ohne jemals ein Gramm zuzunehmen. Die zusätzlichen Pfunde könnten Swank gut zu Gesicht stehen, laut Medienberichten sieht sie derzeit extrem mager aus.

Vor kurzem hatten sich auch "Desperate Housewives"-Schauspielerin Eva Longoria Parker (34) sowie Hollywood-Kollege Matt Damon (37) für Rollen extra Pfunde angefuttert.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Seit über zehn Jahren verzaubert Shakira ihre Fans mit ihrer unverwechselbaren Stimme. Doch offenbar stand ihre Karriere kurz vor dem aus - und das aus durchaus …
Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Krokodile, Piranhas, Fellchen: Ein riesiges neues Süßwasser-Aquarium und Vivarium in der Schweiz zeigt Tiere und Ökosysteme aus aller Welt.
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Jimmy Carter (93), George Bush Sen.(93), Bill Clinton (71), George W. Bush (71) und Barack Obama (56) nahmen gemeinsam an einem Benefizkonzert in College Station teil. …
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären
Als sie ihre Mathe-App entwickelten, gingen die Berliner Brüder Maxim und Raphael Nitsche noch zur Schule. Nun sind sie Anfang 20 und steigen ins internationale …
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion