+
Hilary Swank und Ruben Torres werden nun doch nicht heiraten. Foto: Julien Warnand

Hilary Swank und Ruben Torres lösen ihre Verlobung

Los Angeles (dpa) - Die zweifache Oscar-Preisträgerin Hilary Swank (41, "Million Dollar Baby") und der frühere Tennis-Profi Ruben Torres haben ihre Verlobung gelöst. Das bestätigte eine Sprecherin der Schauspielerin der Deutschen Presse-Agentur. Zu den Gründen machte Swanks Management keine Angaben.

Erst im März hatte Swank die Verlobung verkündet, als sie auf Instagram ein Foto von sich und Torres mit einem Ring am Finger postete. "Ich bin so glücklich, diese aufregende und unglaubliche Neuigkeit mit euch zu teilen... die Verlobung mit meinem lieben Ruben", schrieb Swank zu dem Bild. Das Paar war zu diesem Zeitpunkt knapp ein Jahr zusammen.

Swank war zuvor mit ihrem Kollegen Chad Lowe verheiratet. Nach neunjähriger Ehe hatten sie sich 2007 scheiden lassen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Chris Pratt: „Was Sie sehen, ist Schall und Rauch“
Spätestens seit dem Science-Fiction-Blockbuster „Guardians of the Galaxy“ ist Chris Pratt in der Oberliga Hollywoods angekommen. Im Interview plaudert er über Ruhm, …
Chris Pratt: „Was Sie sehen, ist Schall und Rauch“
Photoshop-Fail? Netz diskutiert über dieses Model-Foto
München - Seit Jahren gilt Karolina Kurkova als eine der schönsten Frauen der Welt. Jetzt macht ein altes Bild vom tschechischen Supermodel das Internet verrückt. Denn …
Photoshop-Fail? Netz diskutiert über dieses Model-Foto
Protz-Urlaub! Mega-Shitstorm für YouTube-Star Bibi 
München - Mit Fotos und Videos will Bianca Heinicke (24), bekannt als „Bibi“, ihre Fans auch in ihrem USA-Urlaub auf dem Laufenden halten. Doch die Reaktionen auf den …
Protz-Urlaub! Mega-Shitstorm für YouTube-Star Bibi 
Respektlos oder witzig? Rihanna macht die Queen sexy
Los Angeles - Die Queen gilt als Mode-Ikone, doch sexy Fransen-Shorts und obenrum fast nichts ist eher Rihannas Stil. Das muss nicht so bleiben, findet die Sängerin und …
Respektlos oder witzig? Rihanna macht die Queen sexy

Kommentare