Hillary Clinton mit Medienpreis ausgezeichnet

- Baden-Baden - Nach der Verleihung des Deutschen Medienpreises in Baden-Baden hat Preisträgerin und Ex-First-Lady Hillary Clinton mit rund 200 Gästen in einem Baden-Badener Restaurant gefeiert.

Am Sonntagabend hatte die mögliche US-Präsidentschaftskandidatin die undotierte Auszeichnung entgegengenommen. Die 57-Jährige wurde als erste aktive Politikerin in der 13-jährigen Geschichte des Medienpreises gewürdigt. <P>Hillary Clinton sei nicht nur ein Vorbild für Frauen, sondern auch für Männer in der Welt, hatte die CDU-Bundesvorsitzende Angela Merkel in ihrer Laudatio betont. Als "Frau der Superlative" verdeutliche sie den "Ansporn, sich mit dem Erreichten nicht zufrieden zu geben".</P><P>Wie bereits bei der jüngsten Münchner Sicherheitskonferenz hatte die US-Senatorin erneut die wichtige aktuelle Rolle des NATO-Bündnisses hervorgehoben. "Wir sollten fest in unserer Freundschaft stehen und gebunden an unseren Respekt", hatte Clinton gesagt. Auch der Kampf gegen den Extremismus können nur gemeinsam gewonnen werden.</P><P>An der feierlichen Übergabe der Keramikskulptur in den US-Landesfarben hatten rund 100 handverlesene Gäste mit Begleitung teil. Über den roten Teppich waren nicht nur US-Medienunternehmer Haim Saban und die frühere norwegische Ministerpräsidentin Gro Harlem Brundtland flaniert, sondern auch Tennisstar Boris Becker, TV-Promi Verona Pooth, die Fernsehmoderatoren Günther Jauch und Johannes B. Kerner sowie die Popstars Peter Maffay und Tina Turner. Der Ehemann der Preisträgerin, Ex-US-Präsident Bill Clinton, war nicht nach Baden-Baden gekommen. Er war 1999 selbst mit dem undotierten Preis bedacht worden.</P><P>Mit dem Deutschen Medienpreis werden seit 1992 Persönlichkeiten geehrt, die in einem Jahr die Gesellschaft oder die Politik prägend beeinflusst haben. Im vergangenen Jahr wurde UN-Generalsekretär Kofi Annan ausgezeichnet.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Ende Dezember brachte Rocksängerin Pink ihr zweites Kind zur Welt. Nun feiert sie ihre ältere Tochter Willow in deren neuen Rolle als große Schwester
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Nicht wenige Kinder scheinen ihren Eltern wie aus dem Gesicht geschnitten zu sein. Zwischen Schauspielerin Reese Witherspoon und ihrer Tochter Ava ist die äußerliche …
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 
Hamburg - Die WDR-Comedyserie „Dittsche“ brachte ihm deutschlandweite Bekanntheit. Jetzt ist der Musiker und Schauspieler Franz Jarnach, Alias „Schildkröte“, gestorben.
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 
Maradona soll Ehrenbürger von Neapel werden
Der frühere argentinische Weltklasse-Fußballer spielte von 1984 bis 1991 bei dem neapolitanischen Club. 30 Jahre nach dem Gewinn des ersten Meisterschaftstitels des …
Maradona soll Ehrenbürger von Neapel werden

Kommentare