+
Bollywood-Star Sharukh Khan

Hindus wüten wegen Bollywood-Schauspieler

Mumbai - Aus Protest gegen den Bollywood-Star Sharukh Khan haben fanatische Hindus am Mittwoch ein Kulturzentrum in Mumbai verwüstet. Auslöser waren Äußerungen zu einem Cricket-Spiel.

Khan hatte öffentlich bedauert, dass zu einem wichtigen Cricket-Turnier im März keine Spieler aus dem Nachbarland Pakistan zugelassen werden sollen.

Die nationalistische Hindu-Partei Shiv Sena erklärte den Muslim Khan daraufhin zum Vaterlandsverräter. Die Polizei von Mumbai erklärte, sie habe wegen des bevorstehenden Kinostarts von Khans neuem Film vorsorglich 1.100 Hindu-Nationalisten festgenommen.

Forbes-Gagen-Rangliste Frauen und Männer Schauspieler

Hollywoods neue Geld-Rangliste

Zur Filmpremiere am Freitag sollten die mehr als 60 Kinos, die den Streifen zeigen wollen, von 21.000 Polizisten geschützt werden.

DAPD

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Michael Palin wurde von Prinz Philip gewarnt
Der britische Prinzgemahl Philip ist berühmt für seine Bonmots - und auch im Gespräch mit Michael Palin hat er kürzlich wieder eine besondere Bemerkung fallen lassen. …
Michael Palin wurde von Prinz Philip gewarnt
Neil Patrick Harris ganz verliebt in seinen Mann
"Die Liebe ist nie weniger geworden", hat Schauspieler Neil Patrick Harris vor kurzem über seine Beziehung zu Ehemann David Burtka gesagt. Klar, dass auch dessen …
Neil Patrick Harris ganz verliebt in seinen Mann
Tiger Woods entschuldigt sich nach Festnahme
Tiger Woods saß berauscht hinter dem Steuer und verbrachte mehere Stunden in Polizeigewahrsam. Jetzt hat der Golfstar Stellung dazu genommen.
Tiger Woods entschuldigt sich nach Festnahme
Tiger Woods entschuldigt sich nach Festnahme
Jupiter - Nach seiner Festnahme wegen Autofahrens unter mutmaßlichem Rauschmitteleinfluss hat sich der frühere Golf-Superstar Tiger Woods erstmals öffentlich zu Wort …
Tiger Woods entschuldigt sich nach Festnahme

Kommentare