+
Tippi Hreden wird 80 jahre alt.

Hitchcocks Lieblingsblondine wird 80

München - “Die Vögel“ von Alfred Hitchcock haben Tippi Hedren 1963 berühmt gemacht, später hat die Schauspielerin sie als Motiv für die Ewigkeit entdeckt. Nun wird Hitchcocks Lieblingsblondine 80 Jahre alt.

Als “Geburtstagsgeschenk an mich selbst und Hommage an Alfred“ hat sich die 80-Jährige ein Vogel-Motiv auf ihre rechte Schulter tätowieren lassen. Hitchcock und seine Frau hätten ihr für ihre Rolle in “Die Vögel“ eine mit Perlen besetzte Goldbrosche geschenkt, die drei fliegende Vögel zeigte, sagte Hedren der “Frau im Spiegel“. “Das Motiv habe ich einfach kopiert.“

Statt Vögeln widmet sich die Schauspielerin inzwischen allerdings lieber Raubkatzen. Nachdem sie in den 70er Jahren selbst einen Löwen als Haustier gehalten hatte, kämpft sie heute dagegen, dass Raubkatzen in Privathaushalten gehalten werden dürfen. “Ich will, dass das Züchten exotischer Tiere für den Hausgebrauch verboten wird“, sagte Hedren. An Raubkatzen fasziniere sie, dass sie “anmutig und humorvoll“ seien, “doch ihr Spiel kann im Bruchteil einer Sekunde tödlich sein.

Trotzdem ist es in den USA erlaubt, sie als Haustiere zu halten. Aber in Washington liegt schon ein Gesetzesentwurf von mir auf dem Tisch“. Sie sei anders als Frauen ihres Alters, betont die 80-Jährige: “Ich fühle mich viel jünger, als ich bin. Am liebsten trage ich Jeans und Turnschuhe.“ Außerdem würde sie gerne mal ein Rennen fahren oder Fallschirmspringen. “Nur leider hat es mir mein Arzt verboten, weil meine Halswirbel Probleme machen.“ Die habe sie sich bei Filmarbeiten vor vier Jahren verletzt.
DAPD

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Haben die Scorpions in Frankreich einen Baby-Boom ausgelöst?
Frontmann Klaus Meine von der Erfolgsband Scorpions spricht über die Entstehung von Rockballaden wie „Wind of Change“. Woher kam die Inspiration für Songtexte, die …
Haben die Scorpions in Frankreich einen Baby-Boom ausgelöst?
Darum bringt Ed Sheeran Düsseldorfs Umweltschützer gegen sich auf
Ein Konzert des sanften britischen Barden Ed Sheeran spaltet Düsseldorf in Gegner und Befürworter. Es geht nicht um dessen Musik, sondern um das Gelände für seine 85.000 …
Darum bringt Ed Sheeran Düsseldorfs Umweltschützer gegen sich auf
Christine Neubauer wird gleich zweimal gefeiert
Christine Neubauer hat ein rundum gelungenes Wochenende hinter sich. Eine gefeierte Winnetou-Premiere und ihr Geburtstag fielen zusammen.
Christine Neubauer wird gleich zweimal gefeiert
Neuseelands Regierungschefin präsentiert Baby
Jacinda Ardern hat das Krankenhaus drei Tage nach der Geburt ihrer Tochter verlassen. Das kleine Mädchen trägt einen ganz besonderen Namen.
Neuseelands Regierungschefin präsentiert Baby

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.