Lotto-Jackpot geknackt! Oberbayer ist jetzt steinreich - Wer ist er?

Lotto-Jackpot geknackt! Oberbayer ist jetzt steinreich - Wer ist er?
+
Der britische Schauspieler Martin Freeman spielt "Bilbo Beutlin"

Rabiate Zwerge

"Hobbit"-Gefährten verursachten Millionenschaden 

München - Die Gefährten im Film "Der Hobbit" haben bei ihren Abenteuern in "Smaugs Einöde" einen Schaden in Millionenhöhe angerichtet - zumindest laut scherzhafter Berechnung der Allianz-Versicherung.

Das Unternehmen kam auf eine Summe von 12.142.554 Euro - verursacht durch Zwerg Thorin Eichenschild und seine Verbündeten im zweiten Teil der "Hobbit"-Kinotrilogie aus Mittelerde.

Verglichen mit dem ersten Teil der Kinderbuchverfilmung von Regisseur Peter Jackson ist dies jedoch noch harmlos. In "Eine unerwartete Reise" hätten die Versicherer Schäden in Höhe von mehr als 326 Millionen Euro errechnet, teilte die Allianz am Mittwoch in München mit.

In "Smaugs Einöde" will Thorin Eichenschild seine alte Heimat Erebor zurückerobern und den bösen Drachen Smaug besiegen. Bei den Kämpfen und Abenteuern der Gefährten gehen unter anderem ein Flaschenzug und zwei Förderbänder im Bergwerk Erebor kaputt. Sie seien in Folge der versuchten Tötung des Drachens Smaug zerstört worden und schlügen mit insgesamt neun Millionen Euro zu Buche, berichtete die Versicherung.

Sind Sie ein Kino-Kenner? Die besten Filmzitate

Sind Sie ein Kino-Kenner? Die besten Filmzitate

Vergleichsweise gering werden dagegen Personenschäden angesetzt. Insgesamt wurden laut Allianz 70 Orks in Notwehr getötet. Für jeden Ork müsse die Versicherung 100 Euro bezahlen, teure Bestattungsriten bei Monstern seien unbekannt.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mode-Rebellen: Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy
Die Machtverhältnisse in der Mode verschieben sich. Das Unten strebt nach oben. Zu den Anführern dieser Revolte zählen Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy.
Mode-Rebellen: Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy
Highlights in Hollywoods Kinoherbst
Goodbye Superhelden: Der Kinosommer ist fast vorbei, die Saison der Filmfestivals und Preisverleihungen beginnt. Damit starten auch die Spekulationen über die nächsten …
Highlights in Hollywoods Kinoherbst
Michael Weatherly wird oft für Agent gehalten
Nach dem Ende bei der beliebten Krimi-Serie "Navi CIS" will der US-Schauspieler einen Neuanfang starten. Seine alte Rolle verfolgt ihn aber weiterhin.
Michael Weatherly wird oft für Agent gehalten
"Tosca" hält Oscar Ortega Sánchez auf Trab
In der Inszenierung von "Glut. Siegfried von Arabien" steht der Schauspieler als Polizeichef auf der Bühne. Privat versucht er sich als Pferdeflüsterer.
"Tosca" hält Oscar Ortega Sánchez auf Trab

Kommentare