+
Vom Chefarzt-Sessel ind den Sportwagensitz: Patrick Dempsey. Foto: David Ebener

Hobbyrennfahrer Patrick Dempsey tritt in Le Mans an

München (dpa) - Der Schauspieler Patrick Dempsey tritt beim diesjährigen 24-Stunden-Rennen von Le Mans an und hofft dabei auf Anerkennung seiner Fahrerkollegen. "Ich hoffe, ich kann mir den Respekt (als Rennfahrer) mit der Zeit verdienen", sagte der 49-Jährige im Interview mit dem Magazin "Playboy".

Der Schauspieler, der mit seiner Chefarzt-Rolle bei der US-Serie "Grey's Anatomy" bekannt wurde, tritt nach seinem Fernsehserien-Aus mit einem Porsche 911 RSR in der GT-Amateur-Klasse an. Den zeitweisen Umstieg vom Filmset auf die Rennstrecke empfinde er als hart, aber naheliegend. "Ich frage mich schon manchmal, warum ich mich diesem Wettbewerb ausliefere. Das greift dein Ego an. Aber du musst es ausschalten, um gute Leistung abzuliefern. Das ist ähnlich wie in der Schauspielerei. Der Porsche 911 RSR ist wie das richtige Filmskript."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zu Hause selbst blondieren: Haare vorher nicht waschen
Ob rot, braun oder schwarz, jedes Haar lässt sich aufhellen. Wer das zuhause selbst ausprobieren möchte, sollte ein paar Dinge beachten.
Zu Hause selbst blondieren: Haare vorher nicht waschen
Erstmals in der Öffentlichkeit: Hier zeigt Prinz Harry seine Neue
Zum allerersten Mal hat sich Prinz Harry gemeinsam mit seiner  Meghan Markle ablichten lassen. Die beiden sollen seit über einem Jahr ein Paar sein, öffentliche …
Erstmals in der Öffentlichkeit: Hier zeigt Prinz Harry seine Neue
Große Sorge um ESC-Sieger Salvador Sobral
Es ist ein Wettlauf gegen die Zeit: Der portugiesische Sänger liegt seit einigen Tagen auf der Intensivstation und wartet auf ein Spenderherz.
Große Sorge um ESC-Sieger Salvador Sobral
Trends der Mailänder Modewoche
Die Krisen der Welt bleiben außen vor. Die Mode soll die Seele aufhellen. Voller Optimismus gehen Mailands Designer in die Saison Frühjahr/Sommer 2018.
Trends der Mailänder Modewoche

Kommentare