+
Ashton Kutcher will seine mila Kunis heiraten.

Keine glamouröse Riesenhochzeit

Ashton Kutcher und Mila Kunis heiraten

Los Angeles - Aus dem verliebten Schauspielerpaar Ashton Kutcher und Mila Kunis wird ein Hochzeitspaar. Wie ein Magazin berichtet, wollen die Zwei schnell eine Familie gründen.

Ashton Kutcher und Mila Kunis sind bereit für den Gang zum Altar. Das verrieten Insider dem Magazin "Ok!”: “Sie haben sich schon vor Monaten heimlich verlobt, es aber nie öffentlich verkündet. Sie wollen so schnell wie möglich eine Familie gründen.”

Der “Two And a Half Men”-Star Ashton Kutcher soll mit dem Nobeljuwelier Jason of Beverly Hills bereits Designs für die Eheringe abgesprochen habe. Die Zeremonie soll “eher früher als später” stattfinden.

Ein Freund kommentierte: “Sie wollen keine glamouröse Riesenhochzeit. Sie haben darüber gesprochen, eine intime Zeremonie in England durchzuführen. Eventuell in einem alten Schloss.”

Dierk Sindermann

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wollte sie das wirklich zeigen? Palina Rojinski postet Selfie - Fans schauen nur auf ein Detail
Palina Rojinski postet ein Selfie und versetzt mit einem Detail ihre Fans in helle Aufregung.  Ob sie das wirklich zeigen wollte? 
Wollte sie das wirklich zeigen? Palina Rojinski postet Selfie - Fans schauen nur auf ein Detail
Helene Fischer postet sehr freizügige Bilder - und es wird wohl noch heißer
Helene Fischer begeistert ihre Fans gerade mit heißen Videoschnipseln, in denen sie sich extrem freizügig zeigt. Und es könnte noch freizügiger werden.
Helene Fischer postet sehr freizügige Bilder - und es wird wohl noch heißer
Riesiger Chor bringt Nicole Kidman ein Geburtstagsständchen
Zum Geburtstag ein Riesenständchen: Nicole Kidman bekam dies von ihrem Ehemann Keith Urban geschenkt.
Riesiger Chor bringt Nicole Kidman ein Geburtstagsständchen
Feier zur Sonnenwende an Stonehenge-Kreisen
Jedes Jahr kommen sie von überall her, um die Sonnenwende zu feiern: Esoteriker und Neugierige tanzten zum Sonnenaufgang in Stonehenge.
Feier zur Sonnenwende an Stonehenge-Kreisen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.