+
Ruby muss auf ihren Traum einer großen Hochzeit verzichten - zumindest vorerst...

Hochzeit von Bunga-Bunga-Ruby geplatzt

Rom - Bunga-Bunga-Ruby und ihr Traum von einer großen, bürgerlichen Hochzeit in Italien – er ist geplatzt. Zumindest vorläufig. Grund: Angeblich gibt es Probleme mit den Papieren

Die Hochzeit ist nicht etwa geplatzt, weil ihr der Bräutigam davon gelaufen ist. Vielmehr soll es „Probleme“ mit den Papieren der gebürtigen 18-jährigen Marokkanerin gegeben haben. Hat da etwa Cavaliere Berlusconi (74) seine Finger im Spiel? Doch der Reihe nach:

Am Dienstag wollte Ruby, die als Minderjährige gegen Bezahlung mit Premier Silvio diverse Male in dessen Villa Arcore bei Mailand durch seidene Laken getobt sein soll, heiraten. Ihre große Liebe nämlich, einen Luca Risso, 42-jähriger Pächter einer Diskothek in Genua. Denn die Lust auf wüste Partys, so erzählte sie, sei ihr vergangen. Sie wolle die Schule nachholen, heiraten und Kinder kriegen. Die Einladungen waren bereits verschickt, die Fotorechte an ihrer HochzeitexklusivaneinMagazin verkauft, das Fest mit einem Auftritt von Italo-Star Adriano Celentano als Höhepunkt durchorganisiert. Sogar die Hochzeitsreise nach Wien war schon gebucht. Doch nun –aus der Traum…

Der Verlobte Luca Risso hielt sich in einem Interview mit news.at über die Hintergründe bedeckt: „Ihre Dokumente passennicht, undsolangekönnenwir nicht heiraten.“ Man wolle jetzt erst abwarten, bis alle Papiere ordnungsgemäß beisammen seien. „Dann erst machen wir einen neuen Termin aus.“

Pikant: Ab 6. April soll Berlusconi in Mailand unter anderem der Prozess wegen Sex mit minderjährigen Prostituierten gemacht werden. Die Anklage beruht vor allem auf abgehörten Telefonaten Rubys, die im wahren Leben Karima El Marough heißt und den Sex mit dem Premier stets bestritten hat. Zum Zeitpunkt ihrer Treffen mit dem italienischen Premier – die sie aber zugibt –war sie jedoch offiziell zarte 17 Jahre alt.

Berlusconis Anwälte prüfen nun, ob mit Rubys Papieren auch alles in Ordnung ist. Angeblich haben sie Beweise gefunden, wonach das Bunga-Bunga-Mädchen eigentlichzweiJahreälteristalsbehauptet. Ihre Eltern sollen sie erst zwei Jahre nach der Geburt in ihrer Heimatstadt in Marokko gemeldet haben. Stimmt diese These, wäre Berlusconi in einem wesentlichen Anklagepunkt aus dem Schneider. Denn dann wäre Ruby zum Zeitpunkt ihrer bezahlten Turteleien bereits 19 Jahre alt gewesen. Bleibt nun die Frage: Ist Rubys geplatzte Hochzeit nur ein Zufall oder werden ihre Papiere so lange „geprüft“, bis alles seine Richtigkeit hat?

tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Facebook-Hass: Verona Pooth entscheidet sich zu drastischen Schritt
Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook. Der Account habe wegen der vielen schlimmen Kommentare einfach zu viel Arbeit gemacht, sagt ihr Manager.
Facebook-Hass: Verona Pooth entscheidet sich zu drastischen Schritt
Nach Missbrauchsvorwürfen: Ermittlungen gegen Weinstein
Dutzende Frauen werfen dem Filmproduzenten Harvey Weinstein sexuelle Übergriffe vor, einige auch Vergewaltigung. Die Polizei in Los Angeles hat in einem Fall …
Nach Missbrauchsvorwürfen: Ermittlungen gegen Weinstein
Melanie Griffith spricht über ihre Epilepsie
Immer wieder Anfälle, aber lange Zeit keine Diagnose: Melanie Griffith hat jetzt über ihre Erkrankung berichtet.
Melanie Griffith spricht über ihre Epilepsie
Katy Perry nimmt unfreiwilliges Bad in der Menge
Die US-amerikanische Sängerin Katy Perry musste aufgrund eines technischen Defekts während eines ihrer Konzerte ein Bad im Publikum nehmen. 
Katy Perry nimmt unfreiwilliges Bad in der Menge

Kommentare