+
Maximilian Schell und seine Ehefrau Iva Mihanovic nach der Hochzeit in Kärnten

Iva Mihanovic ist erst 35

Maximilian Schell heiratet 47 Jahre Jüngere

Kärnten - Maximilian Schell heiratet eine Frau, die seine Enkelin sein könnte. Am Dienstag haben sich der Oscar-Preisträger und die Sopranistin Iva Mihanovic in Kärnten das "Ja-Wort" gegeben.

Schönheit gegen Status, Jugend für Geld oder Midlife-Crisis trifft auf Vaterkomplex? Bei Beziehungen von jungen Frauen und älteren Männern sind schnell (Vor-)Urteile gefunden. Im Fall von Maximilian Schell (82) und Iva Mihanovic (35) müssten es schon eher die Endlife-Crisis und der Großvaterkomplex sein. 47 Jahre trennen den Ausnahme-Schauspieler und die deutsche Opernsängerin. Mit ihrer Hochzeit auf der Alm des Oscar-Preisträgers („Das Urteil von Nürnberg) in Preitenegg in Kärnten haben sie am Dienstag ihre Liebe amtlich gemacht. Gefeiert wurde danach beim örtlichen Wirt. Auf dem Speiseplan für die rund 100 Hochzeitsgäste stand auf Wunsch von Schell Wiener Schnitzel mit Bratkartoffeln. Mihanovics Lieblingsdessert Kaiserschmarrn gab es als Nachspeise.

Über ihre Beziehung sagt die Braut, dass der Tod ihr ständiger Begleiter sei. „Ich denke natürlich schon an die Zukunft und habe manchmal auch Angst. Aber diese Gefühle versuche ich zurückzuhalten, so dass ich ihm wirklich jeden Tag schön machen kann“, sagte Mihanovic der österreichischen Zeitschrift „News“. Das sei oft sehr schwierig, weil sie sich dadurch bewusst mache, dass ihr Partner vielleicht nicht mehr so viele Jahre habe. „Er spricht sehr viel über den Tod, oft auch sehr sarkastisch, und ich mag das nicht so sehr.“

Mihanovic: Dachte zuerst nicht, dass das der Mann meines Lebens ist

Im Jahr 2007 lernten sich die beiden bei den Seefestspielen im burgenländischen Mörbisch kennen, wo Schell Regie führte und sie sang. „Als ich ihn zum ersten Mal traf, dachte ich nicht, das ist der Mann, mit dem ich mein Leben verbringen will“, sagte die eher unbekannte Sopranistin. Die gemeinsame Entwicklung sei überraschend gekommen. „Ich war zunächst von seiner Persönlichkeit, seiner Geschichte fasziniert.“ Sie habe wissen wollen, wer hinter der öffentlichen Figur stecke.

Auch wenn das ungleiche Paar regelmäßig für Schlagzeilen sorgt - selten ist selbst so ein großer Altersunterschied gerade unter Promis nicht: Den im Alter von 108 Jahren an Heiligabend 2011 gestorbenen Johannes Heesters und seine Simone Rethel trennten 46 Jahre. Der Intendant der Salzburger Festspiele, Alexander Pereira (65), hat bei fast jeder Premiere seine aus Brasilien stammende und rund 40 Jahre jüngere Freundin Daniela de Souza im Arm.

Auch Müntefering, Fischer und Kohl sind mit deutlich Jüngeren zusammen

In der Politik sind Franz Müntefering (73), Joschka Fischer (65) oder Helmut Kohl (83) nur einige Beispiele für Männer, die mit Frauen zusammen sind, die mindestens ihre Töchter sein könnten.

Bei jedem einzelnen Paar ist es nach eigenen Angaben meist die große Liebe und nicht Jugend oder Status, was es zusammenhält. Dennoch können viele ältere Herren ihren Stolz auf den lebendigen Beweis ihrer noch so vitalen Manneskraft nur schwer verbergen.

Der „Hobbythek“-Bastelonkel Jean Pütz (76) prahlte 2010 mit seinem neugeborenen Baby. Und Dieter Hallervorden (77) gab kürzlich laut „Berliner Kurier“ mit seinem Teenager-Nachwuchs an: „Dass ich so einen jungen Sohn habe, zeigt doch, dass ich mein Lieblings-Hobby Sex auch im Alter immer noch ausübe.“

Hochzeit: Maximilian Schell und seine Iva Mihanovic

Hochzeit: Maximilian Schell und seine Iva Mihanovic

Auch bei Maximilian Schell kommen Damen nach seinen Angaben immer noch voll auf ihre Kosten: Der Orgasmus der Frau sei ihm wichtiger als sein eigener, erzählte er jüngst dem ORF. „Die Körperlichkeit, die gibt es zwischen uns schon noch, alle Männer ab 60 können sich freuen“, lobt Mihanovic, die auch über Kinder nachdenkt: „Ich bin in dieser Beziehung innerlich so stark mit dem Tod konfrontiert, da wäre ein Kind ein wunderschöner Gedanke ans Leben.“

Den Ausnahme-Mimen Schell - der aus erster Ehe eine erwachsene Tochter hat - lässt alles Gerede kalt: „Alle kommen und sagen, ach, haben Sie Ihre Tochter mitgebracht. Dann sage ich: Nein, das ist meine Mutter, dann sind alle sofort still.“ Während sich Mihanovic in Interviews um Erklärungen bemüht, sagt er schlicht: „Was heißt Altersunterschied? Wir lieben uns und damit hat sich's.“

Liebe trotz großen Altersunterschieds

Liebe trotz großen Altersunterschieds

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Protest statt Oscar-Party: Filmstars machen gegen Trump mobil
Los Angeles - Im Ringen um einen Oscar sind sie Konkurrenten, ihre Ansichten zu Donald Trump eint sie aber: Mit mehreren Aktionen gehen Schauspieler und Regisseure die …
Protest statt Oscar-Party: Filmstars machen gegen Trump mobil
Donatella Versace als Frontfrau des Feminismus
Ihre Mode vereint feminine mit maskulinen Elementen, Klassisches und Sportliches. Donatella Versace ging es bei der Mailänder Modewoche aber nicht nur um Mode.
Donatella Versace als Frontfrau des Feminismus
Überleben im Felsen: Extremkünstler sucht Grenzerfahrung
Der Extremkünstler Abraham Poincheval lebte bereits in einem ausgestopften Bären und in einer Flasche. Nun ließ sich der Franzose in einem Pariser Museum in einen Felsen …
Überleben im Felsen: Extremkünstler sucht Grenzerfahrung
Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff
Die Textilkünstlerin Alraune hat eine Welt aus Stoff geschaffen: 70 lebensgroße Figuren, Torten, Würste, Blutflecken – alles aus Textil und Leder genäht. In einem …
Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff

Kommentare