Riesen-Razzia gegen Hells Angels: 700 Polizisten im Einsatz

Riesen-Razzia gegen Hells Angels: 700 Polizisten im Einsatz
+
Da ging es noch eher förmlich zu, später wurde es laut - für die Nachbarn zu laut: Ex-Beatle Paul McCartney und seine frisch angetraute Gemahlin Nancy Shevell.

Hochzeitsfeier zu laut: Polizeieinsatz bei McCartneys

London - Die Hochzeitsfeier von Ex-Beatle Paul McCartney war den Nachbarn wohl etwas zu laut. Am frühen Montagmorgen standen Besucher in Uniform vor der Tür, die nicht eingeladen waren.

McCarthy habe sich bereiterklärt, die Lautstärke zu dämmen, erklärte ein Behördensprecher am Montag. Konsequenzen muss der Musiker nicht befürchten.

Die Beatles - ein Mythos

Die Beatles - ein Mythos

Am Sonntag heiratete McCartney zum dritten Mal. Der 69-Jährige und die 51-jährige New Yorker Geschäftsfrau Nancy Shevell gaben sich vor dem Standesamt im Rathaus von Old Marylebone in London das Jawort. Anschließend feierte das Paar gemeinsam mit Familie und Freunden auf McCartneys Anwesen im nahegelegenen Viertel St. John's Wood.

dapd

Küsschen und Konfetti: Paul McCartney heiratet zum dritten Mal

Küsschen und Konfetti: Paul McCartney heiratet zum dritten Mal

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Make-up-Utensilien mit Seife und Spüli auswaschen
Zur Gesichtspflege gehört nicht nur eine tägliche Reinigung der Haut. Wichtig ist auch, dass Make-up-Helfer wie Schwamm, Quaste oder Pinsel nach dem Benutzen gründlich …
Make-up-Utensilien mit Seife und Spüli auswaschen
Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe
Auch die britische Schauspielerin Lena Headey, als „Game of Thrones“-Königsmutter Cersei Lannister bekannt, spricht nun offen über angebliche sexuelle Übergriffe von …
Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe
Kate und William erwarten ihr Baby im April
Bereits im September hatten die Royals die Schwangerschaft öffentlich gemacht. Kate leidet unter einer schweren Form der Morgenübelkeit, doch das war ihr zuletzt nicht …
Kate und William erwarten ihr Baby im April
Baby von Herzogin Kate und Prinz William soll im April geboren werde
Die britische Herzogin Kate und Prinz William (beide 35) erwarten ihr Baby für den April.
Baby von Herzogin Kate und Prinz William soll im April geboren werde

Kommentare