+
Zum Verzehr nicht mehr geeignet: ein Stück vom Hochzeitskuchen, die Prinz Charles und Prinzessin Diana einst ihren Gästen anboten. Foto: Nate D. Sanders Auctions

Hochzeitskuchen von Charles und Diana versteigert

Los Angeles (dpa) - Ein 34 Jahre altes Stück Kuchen von der Trauung des britischen Thronfolgers Charles mit Lady Diana ist in den USA versteigert worden.

Wie das Auktionshaus Nate D. Sanders in Los Angeles mitteilte, kam das mit einer Glasur überzogene Stück Früchtekuchen für 1375 Dollar (rund 1270 Euro) am Donnerstagabend unter den Hammer. Über den Käufer wurde nichts bekannt.

Der Kuchen sei in der silberweißen Originalverpackung von der Hochzeit am 29. Juli 1981 gewesen, auch eine Grußkarte habe beigelegen, heißt es in der Mitteilung.

Informationen zur Auktion

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kate und William erwarten ihr Baby im April
Bereits im September hatten die Royals die Schwangerschaft öffentlich gemacht. Kate leidet unter einer schweren Form der Morgenübelkeit, doch das war ihr zuletzt nicht …
Kate und William erwarten ihr Baby im April
Baby von Herzogin Kate und Prinz William soll im April geboren werde
Die britische Herzogin Kate und Prinz William (beide 35) erwarten ihr Baby für den April.
Baby von Herzogin Kate und Prinz William soll im April geboren werde
Hillary Clinton bricht sich in London den Zeh
Sie ist unterwegs auf Lesereise mit ihrem neuen Buch. Hillary Clinton hatte in London einen kleinen Unfall.
Hillary Clinton bricht sich in London den Zeh
Ehe-Aus bei "Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers
Nach acht Jahren Ehe gehen die Sprecherin und ihr Mann getrennte Wege. Nähere Gründe der einvernehmlichen Trennung wurden nicht bekannt.
Ehe-Aus bei "Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers

Kommentare