+
Dieter Bohlen ist ein Künster. Das stellte das bundessozialgericht fest.

Höchstrichterlich: Dieter Bohlen ist ein Künstler

Kassel - Dieter Bohlen ist ein Künstler. Das bestätigt nun das Bundessozialgericht in

Dieter Bohlen ist nach einem höchstrichterlichen Urteil ein Künstler. Der Musiker und Produzent falle unter die Rechtsprechung der Künstlersozialversicherung, urteilte das Bundessozialgericht in Kassel am Donnerstag. Damit muss der Fernsehsender RTL als Arbeitgeber von Bohlen und drei anderen Juroren der Show “Deutschland sucht den Superstar“ Abgaben von gut 173.000 Euro allein für die ersten beiden Staffeln nachzahlen.

RTL hatte die vier als Experten gesehen, weil sie in der Show ja nicht singen. Die Richter folgten jedoch der Sozialkasse: Der Beitrag der Juroren sei ein entscheidender Teil des Showkonzepts, deshalb seien sie als Künstler einzustufen, für die Abgaben zur Künstlersozialkasse zu zahlen sind.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Keine Miete für Villa geblecht: Rafael van der Vaart und Sabia verurteilt
Seit November 2016 zahlte keiner mehr die Miete für die Hamburger Villa - jetzt werden Rafael van der Vaart und Sabia Boulahrouz zur Kasse gebeten. 
Keine Miete für Villa geblecht: Rafael van der Vaart und Sabia verurteilt
Die Obamas urlauben in der Toskana
Die Toskana ist für viele die Essenz von Italien. Michelle und Barack Obama genießen Landschaft und Küche.
Die Obamas urlauben in der Toskana
Helene Fischer überrascht Deutschlands Fussballfans mit dieser Nachricht
 An diesem Samstag findet das 74. DFB-Fußball-Pokalfinale zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund statt. Und ganz überraschend hat sich jetzt eine …
Helene Fischer überrascht Deutschlands Fussballfans mit dieser Nachricht
Münchner Studentin nach Sex mit Orlando Bloom gefeuert
Erst die Lust, dann der Frust: Eine Kellnerin vergnügte sich mit Schauspieler Orlando Bloom auf seinem Zimmer. Am nächsten Tag erwischte sie ihr Chef nackt im Bett und …
Münchner Studentin nach Sex mit Orlando Bloom gefeuert

Kommentare