+
Oliver Geissen gehört zu den erfolgreichsten Moderatoren Deutschlands. Sein Format „Die ultimative Chartshow“ feiert Jubiläum. 65 Mal schon wurden die beliebtesten Songs aus verschiedenen Genre vorgestellt.

Jubiläum bei RTL-Chartshow: Das sind die bisherigen Gewinner

Köln - Was hören die Deutschen am liebsten? Seit 2003 beantwortet Oliver Geissen diese Frage in der „Ultimativen Chartshow“.

Wie lautet der beliebteste Rocksong? Welches Album verkaufte sich am Besten? Selbst die Frage nach dem beliebtesten Erotiksong wurde in der „Ultimativen Chartshow“ schon beantwortet. Seit dem 21. Mai 2003 moderiert der smarte Ehemann von Christina Plate, Oliver Geissen, die Show.

Das Bewertungsprinzip ist relativ simpel. Die zuständigen Experten, Frank Ehrlacher und Joachim Pschorr (ehem. Geschäftsführer „Musikmarkt“), prüfen die Chartplatzierungen von 1 bis 10. Nach einem Punktesystem werden diese bewertet. Je länger ein Song in den Top-Ten war, desto besser die Platzierung.

In manchen Ausgaben wurden Ausnahmen gemacht. Um den beliebtesten Weihnachtssong bewerten zu können, gab es eine Umfrage. Ottonormalverbraucher wurden gefragt und mussten die Songs von 1 - 10 Punkte bewerten. Am Ende wurden 24 Top-Ergebnisse vorgestellt. Die gleiche Auswertung fand bei den „Lieblingshits der Männer/Frauen“, „Beste Musikvideos“ und „Erfolgreichste Radiohits“, statt.

Die ultimative Chartshow und ihre Gewinner

„Ultimative Chartshow“: Das sind die Sieger

Das Format der „Ultimativen Chartshow“ war so erfolgreich, dass noch mehrere Zusatzshows gemacht wurden. Die erfolgreichsten Comedians wurden ermittelt. Auch die erfolgreichste Werbung wurde vorgestellt. Mit dem Jubiläum führt Oliver Geissen das Format erfolgreich weiter.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die elf größten Anfängerfehler im Karneval
In Köln darf man nicht "Helau" rufen, das weiß fast jeder. Dass man unter bestimmten Umständen aber auch nicht "Kamelle" rufen darf, das ist schon weniger bekannt. Und …
Die elf größten Anfängerfehler im Karneval
Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist tot
München - Die Buchautorin und Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist tot. Sie erlag am Donnerstag im Alter von 67 Jahren in München einem Krebsleiden.
Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist tot
"Miss Moneypenny" erhält britischen Ritterorden
London - Aufregende Tage für Naomie Harris: In London hat sie von der Queen den Ritterorden verliehen bekommen, am Sonntag hat Schauspielerin in Los Angeles Chancen auf …
"Miss Moneypenny" erhält britischen Ritterorden
George Clooney will sich überraschen lassen
Paris - George Clooney und seine Frau Amal erwarten Zwillinge. Im Interview mit einem französischen Magazin räumt der Hollywood-Star jetzt mit Gerüchten über das …
George Clooney will sich überraschen lassen

Kommentare