+
Am Donnerstag feiert der nächste Teil von "Mission: Impossible" Weltpremiere.

"Mission: Impossible"-Premiere

Hoffen auf ein Selfie mit Tom Cruise

Wien - Tom Cruise kommt zur Weltpremiere von "Mission: Impossible - Rouge Nation" nach Wien. Seine Fans hoffen auf ein Selfie und bekommen eine eigene Fan-Zone beim roten Teppich.

Die Fans von Tom Cruise hoffen am Donnerstag in Wien bei der Weltpremiere von „Mission: Impossible - Rogue Nation“ auf eine Handy-Foto mit dem Weltstar. Für die Anhänger wird eine eigene Fan-Zone am roten Teppich vor der Wiener Staatsoper eingerichtet. Cruise ist bekannt dafür, dass er sich bei diesen Gelegenheiten gerne Zeit nimmt für Autogramme, Selfies und einen Plausch.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Diskretion bei Chanel in Paris
Ziemlich privat geben sich die Pariser Haute-Couture-Schauen. Statt schneller, höher, weiter heißt es leiser, konzentrierter und diskreter. Vielleicht ein neuer …
Neue Diskretion bei Chanel in Paris
Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft
Los Angeles - Am Dienstagnachmittag wurden die Nominierungen für die diesjährige Oscar-Verleihung bekannt gegeben. Ein deutscher Film ist nominiert. „La La Land“ räumt …
Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Los Angeles - Der US-amerikanisch-australische Filmregisseur Mel Gibson ist zum neunten Mal Vater geworden. Seine Lebensgefährtin Rosalind Ross habe einen kleinen Jungen …
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane
Fürst Albert von Monaco macht auf der Wassersportmesse "Boot" den Meeresschutz zum Thema.
Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane

Kommentare