+
Na? Auf wen kuckt der Präsident denn da? "Philae" heißt seine neue Gefährtin im Élysée.

"Philae" streift durch Élyséepalast 

Hollande hat jetzt eine neue Begleiterin

Paris - Seit knapp einem Jahr lebt Frankreichs Präsident Hollande offiziell als Junggeselle - jetzt hat er eine neue Begleiterin.

Die drei knapp Monate alte pechschwarze Labradorhündin „Philae“ streift jetzt durch den Élyséepalast in Paris.

"Philae" war ein Geschenk von kanadischen Veteranen an den Präsidenten.

Der 60-Jährige Hollande nahm das Geschenk von französischen Kriegsveteranen in Kanada zu Weihnachten an. Mit dem Geschenk wollten sich die ehemaligen Soldaten für das umfassende Gedenken Frankreichs an den Ersten und Zweiten Weltkrieg in diesem Jahr bedanken, hieß es aus dem Élysée.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Besondere Ehre: Meghan Markle und Prinz Harry an Weihnachten vereint
Die US-Schauspielerin Meghan Markle darf noch vor der Hochzeit mit Prinz Harry Weihnachten mit den Royals feiern.
Besondere Ehre: Meghan Markle und Prinz Harry an Weihnachten vereint
Salma Hayek: "Harvey Weinstein war auch mein Monster"
Auch Hollywood-Star Salma Hayek war nach eigenen Angaben ein Opfer von Harvey Weinstein. Er habe sie vor Jahren zu sexuellen Handlungen drängen wollen. Jetzt endlich …
Salma Hayek: "Harvey Weinstein war auch mein Monster"
Foto aufgetaucht: Ist Helene Fischer hier etwa hüllenlos?
Oha, dieses frisch aufgetauchte Foto dürfte die Fantasie von so manchem Helene-Fischer-Fan anregen: Der Schlagerstar zeigt sich beim Baden.
Foto aufgetaucht: Ist Helene Fischer hier etwa hüllenlos?
Tochter von Michael Schumacher erklärt Entscheidung
Am Rande einer Veranstaltung in München hat sich Gina Marie Schumacher, Tochter des Formel-1-Rekordweltmeisters, zu Wort gemeldet und über eine Entscheidung gesprochen. 
Tochter von Michael Schumacher erklärt Entscheidung

Kommentare