+
Oscarpreisträgerin Renée Zellweger („Bridget Jones“) wird bei der Berliner Modewoche erwartet

Hollywood-Glanz bei Berliner Modewoche

Berlin - Sehen und gesehen werden: Zahlreiche Promis haben am Donnerstag der Berliner Modewoche ihre Aufwartung gemacht. Für den Abend haben sich Hochkaräter aus Hollywood angekündigt.

So wurden im zentralen Zelt am Brandenburger Tor die Schauspielerinnen Jasmin Tabatabai und Bibiana Beglau sowie TV-Moderatorin Judith Rakers gesichtet. Das Label Hugo by Hugo Boss erwartete für den Abend sogar hohen Besuch aus Hollywood: Oscarpreisträgerin Renée Zellweger („Bridget Jones“) und Golden-Globe-Gewinner Edward Norton („Zwielicht“) hatten sich zu der Schau in den Opernwerkstätten angesagt.

Auf dem Laufsteg punkteten am dritten Tag des Modespektakels die Labels Schumacher und Rena Lange mit ihren Entwürfen für den kommenden Herbst und Winter. Für Rena Lange schickte Chefdesigner Karsten Fielitz die Models in viel Schwarz-Weiß auf den Laufsteg. Auffallend waren große geometrische Muster neben pepitaähnlichem Kleinkaro. Bei Designerin Dorothee Schumacher dominierten erdige und olivgrüne Töne. Hingucker für den Abend war ein goldfarbener Zweiteiler mit schmaler Hose und offen schwingendem Reifrockmantel.

Fashion Week: Die neuesten Mode-Trends

Fashion Week: Die neuesten Mode-Trends

Insgesamt beteiligen sich mehr als ein Dutzend Messen an der Modewoche. Die großen Laufsteg-Schauen gehen am Freitag zu Ende, bis zum Sonntag gibt es noch einzelne kleinere Veranstaltungen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ed Sheeran kommt unter die Haube: "Wir sind sehr glücklich und verliebt“
Der britische Popstar und Sänger Ed Sheeran wird seine Freundin heiraten. Das gab der 26-Jährige über Instagram bekannt.
Ed Sheeran kommt unter die Haube: "Wir sind sehr glücklich und verliebt“
Royal-Hochzeit: Tausende fordern Haus für Obdachlosenhilfe
"Sie haben bestimmt genug Toaster", schreibt der britische Komiker Russel Brand in seiner Online-Petition. Seine Forderung, Prinz Harry ein Gebäude für eine …
Royal-Hochzeit: Tausende fordern Haus für Obdachlosenhilfe
Kim Kardashian und Kanye West nennen ihre Tochter "Chicago"
Das dritte Kind von Kim Kardashian und Kanye West heißt "Chicago". Entertainerin Kardashian gab den Namen der neugeborenen Tochter auf ihrer Webseite bekannt.
Kim Kardashian und Kanye West nennen ihre Tochter "Chicago"
US-Musiker Tom Petty starb an Medikamenten-Überdosis
Eine Überdosis an Medikamenten ist die Ursache für den Tod des Musikers Tom Petty im Oktober vergangenen Jahres. Das hat der zuständige Chefpathologe nun mitgeteilt.
US-Musiker Tom Petty starb an Medikamenten-Überdosis

Kommentare