+
James Bacon ist im Alter von 96 Jahren verstorben

Hollywood-Legende James Bacon ist tot

Los Angeles - Der legendäre Hollywood-Kolumnist James Bacon ist tot. Er starb nach Angaben der “Los Angeles Times“ vom Sonntag am Tag zuvor im Alter von 96 Jahren in Los Angeles.

Bacon hatte nach dem Krieg fast 30 Jahre für die Nachrichtenagentur AP gearbeitet, bevor er seine Kolumnen schrieb. Mit Dutzenden Größen des Filmgeschäfts war er vertraut, auch Präsidenten und andere Spitzenpolitiker ließen sich von ihm interviewen. In seiner Autobiografie berichtete er sogar von einer Affäre mit Marilyn Monroe.

Bacon trat auch in einigen Dutzend Filmen auf - zumeist als Journalist oder Autor. Als einziger Schauspieler wirkte er in allen “Planet der Affen“-Filmen aus den 70er Jahren mit. Hier spielte er allerdings nur einmal einen Menschen, ansonsten stets einen Affen.

dpa 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schock und Entsetzen: Sarg von Michael Jackson leer
Schock fuer die Fans von Michael Jackson. Der Sarg im Mausoleum, in der der King of Pop beigesetzt wurde, ist leer.
Schock und Entsetzen: Sarg von Michael Jackson leer
Lidstrich mit flüssigem Eyeliner steht den wenigsten Frauen
In manchen Fällen muss es nicht zwingend das Außergewöhnliche sein, sondern das Gewöhnliche tut es auch. Bei Eyelinern sollte man beispielsweise eher dem festen Kajal …
Lidstrich mit flüssigem Eyeliner steht den wenigsten Frauen
Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Das Leben des Tigerbabys Elsa hing am seidenen Faden, nachdem es von seiner Mutter nicht angenommen worden war. Menschliche Pflege in einer Wohnung ersetzte Mutterliebe. …
Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Der Tod von Frontmann Chester Bennington hat die Bandmitglieder von Linkin Park und Fans erschüttert. Zu Ehren des Sängers soll es jetzt eine öffentliche Gedenkstätte …
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington

Kommentare